Scyla Anfinngrim

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Scyla Anfinngrim, auch Scyla Anfingrim oder Scyla Anfingrimm, wurde als Scyla die Chaosbrut zur vielleicht berühmtesten Chaosbrut aller Zeiten.

Scyla Anfinngrim
Art-scyla.jpg
Titel
Geißelgeborener, Kralle des Khorne
Besonderheiten

Allgemeines

Scyla ist eine geistlose Chaosbrut des Khorne und nur noch am blutigen Gemetzel interessiert. Sein unauslöschlicher Zorn kann nicht gebremst werden und Scyla muss wie ein Hund in die Schlacht geführt werden.[2.2]

"TÖTET FÜR KHORNE! TÖTET FÜR KHORNE!

TÖTET FÜR KHORNE! TÖTET FÜR KHORNE!"
+++Scyla Anfingrimm+++ [2.2]

Lebenszeit

Vor seiner Zeit als Krieger des Chaos war Scyla Anfinngrim ein Krieger und Verbrecher aus Norsca. Schnell wurde er zum Günstling des Chaos und führte den Stamm des Hundes (andere Quellen sprechen vom Eisenpelz-Stamm[1]) als Champion des Chaos. Mit seiner Flotte überfiel er vom gefrorenen Norsca bis zum exotischen Ind die Küste. Auch Bretonia und das ferne Khemri war von ihm nicht sicher.[1]

Am meisten hatte jedoch die nördliche Küste des Imperiums zu leiden und sein Name war gefürchtet von den Händlern aus Kislev und Erengrad. Scyla kämpfte voller Leidenschaft für die Götter - namentlich Khorne, den Großen Hund des Krieges - und jede Nacht wurde ein anderes Dock am Lynsk zerstört. Eines Tages überfiel er sogar Erengrad selbst und hinterließ die Verladedocks in einem brennenden Chaos.

Weitere große Taten lockten das Auge der Götter weiter an. So erschlug er den Jabberwock (andere Quellen sprechen von einem Grinderlak[2.2]), der im Nebel des Flusses Voltag lauerte und tötete die Tentakelbestie, die die Schwertbucht heimsuchte. Die Geschenke der Götter verdiente er sich jedoch durch andere Ereignisse.[1]

2298 IC vernichtet Scyla Anfingrimm eine Armee rachsüchtiger Dörfler und nagelt ihre Leichen an seine Schiffe.[2.1]

Beginn der Mutationen

Binnen eines Jahres wurde aus dem Piratenführer eine Chaosbrut. Beim Massaker in der Schwarzen Schlucht schwoll die gewundene Klamm geradzu vor Skavenblut über, woraufhin Scyla unglaubliche Kraft und gewaltige, affenartige Armee erhielt.

Angriffe auf die Kriegs-Dhauen des Plenipotentaten Ibn Dhul, wobei er das Flaggschiff der Dhuli Armada selbst versenkte, ließen einen schlangenartigen Schwanz mit einem zusätzlichen Maul wachsen[2.2] und einen gewaltigen Kiefer entstehen.

Chaoszwerge die mit ihm Handeln wollten, ließ er Abschlachten und hornartige Platten wuchsen auf seinem ganzen Körper.[1]

Als letztes Geschenk erhielt er den Verstand einer rasenden Bestie, nachdem er die troglodythischen Gorger unter den Bergen unterwarf.[1]

Leben als Chaosbrut

Scyla die Chaosbrut (Altes Modell, neue Farbgebung)

Scylas Horde, inzwischen mit einem neuen Kriegsherren, hatte Mitleid mit ihrem ehemaligen Häuptling, und so zog er weiter mit ihnen. Einige beteten ihn sogar als lebenden Gott an. Als sein ehemaliger Leutnant Erlock Einauge zu einem Champion des Khorne wurde, beschenkte dieser Scyla mit einem Halsband des Khorne. (Anderen Quellen zufolge wuchs das Halsband selbstständig aus Scylas Hals heraus.[2.2]). Wenn Erlock in die Schlacht zog war Scyla an seiner Seite wie ein Schoßhund.

Das endgültige Schicksal von Scyla ist nicht geklärt. Es wird aber vermutet dass die Blutbestie, zu der er geworden war, in der Schlacht um die Tore Kislevs, der gewaltigen Schlacht die den Großen Krieg gegen das Chaos beendete, gefallen ist.

Ausrüstung

Scyla trägt ein Halsband des Khorne.[2.2]

Zusätzliche Informationen

Artworks

Scyla die Chaosbrut

Miniaturen

Games Workshop brachte in der 4. und in der 5. Edition je eine Miniatur für das besondere Charaktermodell Scyla, die Chaosbrut heraus. Während die erste Miniatur wie eine Mischung aus Reptil, Hund und Skorpion wirkt, hatte die zweite ein Fell und deutlich gorillaähnlichere Züge und der charakteristischen Skorpionschwanz lief statt in einem Stachel in einer Keulenform mit Bulldoggengesicht und zähnefletschendem Maul aus.

In der 8. Edition wurden diese affenähnlichen Züge weiter ausgeprägt.

Scyla die Chaosbrut der 4. Edition, klassische Farbgebung
Scyla die Chaosbrut der 5. Edition
Scyla Anfingrimm der 8. Edition

Anmerkungen

Dieses Modell war ein Besonderes Charaktermodell im Spiel Warhammer.

Regeln für Scyla die Chaosbrut waren im Ergänzungsband Champions des Chaos für die 5. Edition enthalten. Testregeln für die 6. Edition können - in englischer Sprache - von der GW Homepage UK heruntergeladen werden. In der 7. Edition kehrte Scyla als Besonderes Charaktermodell in das Armeebuch der Krieger des Chaos zurück.

Im Armeebuch Krieger des Chaos 8. Edition war Scyla ebenfalls als besonderes Charaktermodell enthalten.

Siehe auch

Krieger des Chaos
Kommandanten Kriegsherr des Chaos · Meisterhexer des Chaos · Dämonenprinz
Helden Erhabener Held · Hexer des Chaos
Kerneinheiten Chaoskrieger · Chaosbarbaren · Verstoßene · Chaoshunde · Chaoskriegerstreitwagen · Chaosbarbarenreiter
Eliteeinheiten Höllenjäger des Slaanesh · Auserkorene · Chaosritter · Chaosoger · Drachenoger · Chaostrolle · Chimäre · Blutbestien-Streitwagen · Kriegsschrein des Chaos · Putrid Blightkings · Skullreapers
Seltene Einheiten Chaos Todbringer · Drachenoger Shaggoth · Chaosriese · Chaos Siege Giant · Chaosbrut · Bile Trolls · Mammut · Schädelbrecher des Khorne · Schlächterbestie · Mutalith-Wandelbestie · Wrathmongers
Besondere Charaktermodelle Archaon · Galrauch · Kholek Sonnenfresser · Sigvald · Valkia · Vilitch · Wulfrik · Throgg · Festus · Scyla Anfinngrim · Aekold Hellbrass · Mordrek · Valnir · Dechala · Arbaal · Egrimm van Horstmann · Tamurkhan · Sayl · Kayzk · Crom der Eroberer · Glottkin · Orghotts Daemonspew · Bloab Rotspawned · Morbidex Twiceborn · Gutrot Spume
Blades of Khorne
Anführer Aspiring Deathbringer · Bloodsecrator · Bloodstoker · Exalted Deathbringer · Herald of Khorne (Bloodmaster, Skullmaster) · Lord of Khorne auf Juggernaut · Mighty Lord of Khorne · Skullgrinder · Slaughterpriest
Einheiten Blood Throne · Blood Warriors · Bloodcrushers · Bloodletters · Bloodreavers · Flesh Hounds · Khorgoraths · Mighty Skullcrushers · Skull Cannons · Skullreapers · Wrathmongers
Kolosse Bloodthirster of Insensate Rage · Bloodthirster of Unfettered Fury · Wrath of Khorne Bloodthirster · Erhabener Blutdämon · Slaughterbrute of Khorne
Endloszauber Bleeding Icon · Hexgorger Skulls · Wrath-axe
Stämme der Bloodbound Reapers of Vengeance · The Bloodlords · The Goretide · The Skullfiend Tribe
Besondere Charaktermodelle Garreks Plünderer · Karanak · Korghos Khul · Magores Unholde · Mazarall the Butcher · Reißzahn · Scyla Anfingrimm · Skaarac the Bloodborn · Skarbrand · Skarr Bloodwrath · Skulltaker · Valkia the Bloody · Vorgaroth

Quellen