4. Edition

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der 4. Edition



Edition
^
3. Edition > 4. Edition > > 5. Edition



Die 4. Edition von Warhammer Fantasy Battles erschien im September 1992 in englischer Sprache und war in mehrfacher Hinsicht revolutionär für das Spiel. Zum einen erschien das Regelwerk nicht mehr einzeln, sondern in einer Grundbox mit den wesentlichen Spielutensilien wie Schablonen, Zollstäben und Würfeln sowie Spielfiguren. Zaubersprüche und magische Gegenstände gab es jetzt in Kartenform. Dann wurde für jede Armee ein eigenes Armeebuch angekündigt, die innerhalb kurzer Zeit erscheinen sollten. Tatsächlich sind dann die letzten Armeebücher der 4. Edition erst in der 5. Edition erschienen.


Die Idee, zwei spielbare Armeen in einer Box mit Regeln und Schablonen zu stecken, war nicht neu, Grenadier hatte dies kurz zuvor mit seinem Tabletopspiel Fantasy Warriors vorgemacht. Das Konzept war für Games Workshop allerdings so erfolgreich, daß es bis einschließlich der 8. Edition von Warhammer unverändert angewandt wurde.


Die Grundbox der 4. Edition enthielt unter anderem:

Grundbox Warhammer Fantasy Battles, 4. Edition


Weitere Veröffentlichungen zur 4. Edition umfassten:

evtl. in der deutschen Box Warhammer Magieset zusammengefasst.

Bretonen haben in der 4. Edition nie ein Armeebuch erhalten, hatten aber in Warhammer Armies 4. Edition eine eigene Liste. Die Echsenmenschen in der heutigen Form gibt es erst seit der 5. Edition, eine Slann-Liste gab es aber bereits nicht mehr.

Die Armeebücher der 4. und 5. Edition hatten im Vergleich zu denen der 6. Edition einen kleineren Hobbyteil, dafür aber deutlich mehr Hintergrundmaterial. Magische Gegenstände gab es in den Armeebüchern nur wenige, die meisten erschienen in den Magieboxen und waren auch nur in Ausnahmefällen an ein Volk gebunden.

Zu allen Armeebüchern erschien zeitnah eine neue Miniaturenreihe, allerdings waren diese selten vollständig, so daß Spieler auf ältere Miniaturen zurückgreifen mußten oder in nicht wenigen Fällen bis zur 5. oder sogar 6. Edition auf Miniaturen warten mußten.

Siehe auch:

3. Edition > Warhammer 4. Edition > 5. Edition
Grundregeln

Grundbox: Warhammer Regelbuch 4. Edition · Bestiarium 4. Edition · Warhammer Armies 4. Edition · Schlacht um den Maugthrond-Pass

Armeebücher

Armeebuch Chaos 4. Edition · Armeebuch Chaoszwerge 4. Edition · Armeebuch Dunkelelfen 4. Edition · Armeebuch Hochelfen 4. Edition · Armeebuch Das Imperium 4. Edition · Armeebuch Orks und Goblins 4. Edition · Armeebuch Skaven 4. Edition · Armeebuch Untote 4. Edition · Armeebuch Waldelfen 4. Edition · Armeebuch Zwerge 4. Edition

Erweiterungen

Warhammer Battle Magic : Warhammer Battle Magic · Warhammer Arcane Magic : Warhammer Arcane Magic · Warhammer Magieset · Warhammer Chronicles · Warhammer Chaos 4. Edition : Armeebuch Chaos 4. Edition

White Dwarfs

Deutscher White Dwarf 1 · Deutscher White Dwarf 11
Englischer White Dwarf 153 · Englischer White Dwarf 201