Skullreapers

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skullreaper

Die Skullreapers (svw. Schädelernter), auch bekannt als Die Auserwählten Khornes waren die Kriegerelite der Skaramor, die selbst bei ihren Stammesbrüdern für ihre Blutlust gefürchtet waren. Sie waren Zorn als auch Untergang - heulende, blutrünstige Plünderer, die zur Ehre ihres Gott Khorne kämpften und töteten. Zahllos waren die Massen an Schädeln, die sie bereits zu Füßen Khornes Thron legten. Sie waren mörderische Anhänger ihres Gottes und hatten sich mit der letzten Faser ihres Körpers und ihrer Seele Khornes ewigem Krieg verschrieben. Wo sie auch marschierten flimmerte der Himmel blutrot, der Boden brach auf um geschmolzenes Messing freizugeben. Disziplin und Strategie war ihnen gänzlich unbekannt, denn in schierer Masse waren sie einer Lawine gleich, die alles in ihrem Weg in einem blutigen Gemetzel vernichtete. Das lange Leben in der Chaoswüste hatte seine Spuren hinterlassen, so dass diese Krieger eher Monstern als Menschen glichen. Riesenhafter als andere Chaosbarbaren und so unglaublich muskulös, dass sie vermutlich einen gewöhnlichen Menschen Glied für Glied, mit ihren bloßen Händen, auseinanderreissen konnten. Selbst die schlimmsten Wunden, die man ihnen zufügte wurde einfach ignoriert und sie kämpften mit einer Schnelligkeit, die ihre Masse Lügen strafte. Ein einzelner von ihnen konnte bereits schreckliches Leid anrichten, aber in Massen verwandelten die Skullreapers jeden Kriegsschauplatz in ein Schlachthaus der Hölle.

Als wäre das nicht schon genug, trug einer jeder von ihnen eine Klinge, die nicht sterblich aber auch nicht dämonisch war. Gefertigt wurden diese Äxte von den Schmieden auf dem Turm der Schreie. Geschmiedet in Dämonenfeuer und gehärtet in Mörderblut. Mit diesen Klingen ausgestattet, waren selbst Geister nicht vor ihnen gefeit. Es ist kein Wunder, dass diese Krieger dem Ruf ihres Gottes folgten und sich Archaon auf seinem Weg nach Süden anschlossen.

Aus den Reihen der Skullreapers rekrutierten sich die Wrathmongers.

Siehe auch

Krieger des Chaos
Kommandanten Kriegsherr des Chaos · Meisterhexer des Chaos · Dämonenprinz
Helden Erhabener Held · Hexer des Chaos
Kerneinheiten Chaoskrieger · Chaosbarbaren · Verstoßene · Chaoshunde · Chaoskriegerstreitwagen · Chaosbarbarenreiter
Eliteeinheiten Höllenjäger des Slaanesh · Auserkorene · Chaosritter · Chaosoger · Drachenoger · Chaostrolle · Chimäre · Blutbestien-Streitwagen · Kriegsschrein des Chaos · Putrid Blightkings · Skullreapers
Seltene Einheiten Chaos Todbringer · Drachenoger Shaggoth · Chaosriese · Chaos Siege Giant · Chaosbrut · Bile Trolls · Mammut · Schädelbrecher des Khorne · Schlächterbestie · Mutalith-Wandelbestie · Wrathmongers
Besondere Charaktermodelle Archaon · Galrauch · Kholek Sonnenfresser · Sigvald · Valkia · Vilitch · Wulfrik · Throgg · Festus · Scyla Anfinngrim · Aekold Helbrass · Mordrek · Valnir · Dechala · Arbaal · Egrimm van Horstmann · Tamurkhan · Sayl · Kayzk · Crom der Eroberer · Glottkin · Orghotts Daemonspew · Bloab Rotspawned · Morbidex Twiceborn · Gutrot Spume

Quellen