Vampirfürst

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vampirfürsten sind die mächtigsten und ältesten unter den Untoten, die selbst Vampirgrafen unter ihr Kommando zwingen können.

Sie befehligen als Kommandanten gewaltige Armeen von wandelnden Leichnamen, Skeletten und Geistern, gehören zu den besten Kämpfern und haben eine erstaunliche Meisterschaft in den finsteren Künsten der Nekromantie erreicht. Unter diesen gefährlichsten der Vampire sollen sogar noch einige wenige auf der Warhammerwelt wandeln, die bereits am Hofe des alten Lahmia gelebt haben.

Da bekannt ist, daß jede Generation der Vampire - gleich welcher Blutlinie - in der Regel schwächer als die vorhergegangene ist, müssen solche uralten Blutsauger nahezu unbesiegbar sein.

Die Vampirkönigin Neferata ist bekanntlich eine dieser Uralten, aber auch "jüngere" Fürsten wie Vlad von Carstein, Zacharias der Unsterbliche oder Shaitaan Harkon sind legendäre Champions der Finsternis, gegen die kaum ein Sterblicher bestehen kann.

Vampirfürsten
Kommandanten Vampirfürst (Zombiedrache) · Großnekromant · Strigoi Ghulkönig
Helden Nekromant · Vampirbaron · Fluchfürst · Gespenster · Banshee
Kerneinheiten Zombies · Skelettkrieger · Gruftghule · Todeswölfe
Eliteeinheiten Leichenkarren · Verfluchte · Fluchritter · Gruftschrecken · Vampirfledermäuse · Fledermausschwärme · Geister · Sensenreiter · Vargheists
Seltene Einheiten Varghulf · Blutritter · Gespenster · Schwarze Kutsche · Flederbestie · Mortis-Schrein
Besondere Charaktermodelle Vlad von Carstein · Mannfred von Carstein · Heinrich Kemmler · Krell · Konrad von Carstein · Isabella von Carstein

Quellen