Kroq-Gar

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kroq-Gar auf seinem Carnosaurus
Kroq-Gar 8.Edition auf seinem Carnosaurus

Der Ehrwürdige Saurus Hornnacken Kroq-Gar ist ein uralter Hornnacken aus der längst verfallenen Tempelstadt Xhotl, welche in einem Gebirge namens Soteks Rücken liegt.

Er trägt den Titel Heerführer.4

Kroq-Gar lebt schon seit tausenden von Jahren und hat sehr viele Veränderungen miterlebt, sein Geist blieb aber immer auf den Krieg fixiert. Bei Kroq-Gars Züchtung kamen weniger Sauruskrieger zur Welt, als es eigentlich üblich ist. Dennoch waren sie den anderen Kriegern in Stärke und Schläue überlegen. Im Dschungel mussten sie nicht schleichen oder sich ducken, da die meisten sonst so aggressiven Tiere selber Angst vor Kroq-Gar und seinen Brüdern hatten. Sie konnten die Bestien des Dschungels instinktiv kontrollieren. Von einer Brut Carnosaurier - die zeitgleich mit Kroq-Gars Zucht stattfand - forderte er den mächtigsten und bösartigsten unter ihnen für sich, um auf ihm in den Kampf zu reiten. Seinem Reittier gab er den Namen Grymloq.

Seine Intuition und Instinkt haben schon oft die Echsenmenschen vor schweren Niederlagen bewahrt.4

Leben

-594 IC beendete er den Schrumpfkopfkrieg an der Skorpionküste indem er alle gegnerischen Waaaghbosse der Wildorks erschlug.3.1

In 1237 IC schlug er eine Dämoneninvasion in den Ruinen von Xahutec zurück.3.1

2512 IC kämpfte er gegen Dunkelelfen in der Schlacht auf der Schattenflut.3.1

2522 IC beendet er die Belagerung von Hexoatl, als er mit einer Entsatzstreitmacht die Stadt erreicht.3.1

Zu Beginn der Letzten Tage forderte Kroq-Gar weitere Truppen von Hexoatl an, um eine weitere Dämoneninvasion in Xahutec zurück zu schlagen. Er hatte bereits vorher drei Großkohorten erhalten und verlangte nun noch die Donnerschuppenkohorte, die wichtigsten Beschützer von Hexoatl. Bevor ihm diese Hilfe aber gewährt wurde, befahl Lord Mazdamundi den Beginn des Exodus.4

Anmerkung

Dieses Modell ist seit der 6. Edition ein Besonderes Charaktermodell im Spiel Warhammer.

Quelle