Tetto'eko

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tetto'eko (* ????, + ????) ist ein Skinkschamane aus Tlaxtlan.


Allgemeines

Er ist auch Astromant der Konstellationen oder Der Sehende bekannt. Er ist ein sehr talentierter Astrologe und besitzt ein intuitives Verständnis für die Umlaufbahnen von Morrslieb und Mannslieb, da er vom Alten Tepok gesegnet wurde.

Er ist Oberster Priester des Tempels der Sonnenfinsternis und wacht über die unzähligen Artefakte der Alten, die dort gelagert werden.

Durch seine wahrsagerischen Fähigkeiten hat er schon unzählige Gefahren abgewendet und wurde sogar mit einer Steinsäfte der Slann beschenkt. Er hat einen fast ebenso hohen Rang wie die Slann-Magierpriester inne und darf sich sogar mit einer Wache von Skinks ähnlich der Tempelwache umgeben.

Lebenszeit

2465 IC wird er für seine Verdienste beim Rückerobern der Ruinen in der Schlacht im Schwarzsumpf mit einem Alten Thron, der Sänfte der Konstellationen belohnt.2.2

Als 2489 IC die Skaven versuchten die Tempelstadt Quetza in der Schlacht in den Nebeln erneut zu erobern, war es Tetto´eko, der sie mit einem umgelenkten Kometen vernichtete.2.1

Ausrüstung

Er trägt das Auge der Alten, welches seine astrologischen Fähigkeiten verstärkt, den Sternenstab, der die Bahn von Kometen beeinflussen kann, und sitzt auf der Sänfte der Konstellationen.

Anmerkungen

Tetto´eko ist ein besonderes Charaktermodell im Armeebuch Echsenmenschen 7. Edition und im Armeebuch Echsenmenschen 8. Edition.

Siehe auch

Echsenmenschen
Kommandanten Slann-Magierpriester · Hornnackenveteran
Helden Hornnacken · Skink-Häuptling · Skinkschamane
Kerneinheiten Sauruskrieger · Skink-Plänkler · Skink-Kohorte
Eliteeinheiten Dschungelschwärme · Saurus-Kavallerie · Kroxigore · Terradonreiter · Chamäleonskinks · Tempelwache · Stegadon · Bastiladon · Raptodaktylus-Reiter
Seltene Einheiten Ehrwürdiges Stegadon · Salamander-Jagdrudel · Stachelsalamander-Jagdrudel · Troglodon · Maschine der Götter
Besondere Charaktermodelle Lord Kroak · Lord Mazdamundi · Kroq-Gar · Tehenhauin · Chakax · Gor'rok · Tetto'eko · Tiktaq'to · Oxyotl · Lotl Botl · Kroq · Inxi-Huinzi · Itzi-Bitzi

Quellen