Magier (Hochelfen)

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Magier der Hochelfen (5. Edition)

Die Hochelfen sind ein stark magieorientiertes Volk und viele von Elfen zeigen Talent für die hohe Kunst der Zauberei, doch nur den begabtesten der jungen Asur wird das Privileg zuteil, die Kunst im Turm von Hoeth zu erlernen. Hochelfen verwenden die Magie schon seit unzähligen Jahrtausenden, lange bevor die Menschen kamen, und haben die Zauberei bis zu einer Form entwickelt, die nichts mehr mit den groben Versuchen der minderen Völker zu tun hat. Sie haben mit der Weißen Magie die höchste Form der Meisterschaft über die magischen Winde erlangt, und werden lediglich noch von den Magierpriestern der Slann übertroffen. Vor dem Beginn der Lehre des Weg des Wahren Zauberers werden die jungen Elfen mit einfachen Zaubern angelernt, damit sie den Segen der Isha erhalten.

"Während die niederen Völker die Magie in ihrer korrumpierenden, gebrochenen Form studieren müssen, nutzen unsere Zauberer ihre Macht als pure mystische Energie. Unsere geringeren Zauber, jene Lehren, die der mächtige Teclis den anderen Völkern beibrachte sind nur ein schwaches Spiegelbild der Kraft, die einem Asur zur Verfügung steht, der im Weißen Turm vollständig in der Kunst der Magie ausgebildet wurde. Die Gezeiten der Winde der Magie gehorchen unserem Befehl, versorgen uns mit großartiger Macht oder verweigern sie dem Gegner. Die brodelnden Wogen der Magie können geglättet und dazu verwendet werden, unsere materielle Welt zu verändern, während die besten Zauberer in das Reich der Magie eintreten können und ihre körperliche Hülle zurücklassen."

+++ Anon +++

Magier der Hochelfen (6. Edition)

Die Macht der Hochelfenmagier dient dazu, Ulthuan davor zu bewahren, in den Fluten zu versinken, und hält die verkommenen Mächte des Chaos in Schach. In den Zeiten des Unfriedens bittet der Phönixkönig um die Hilfe von Saphery. Die Kampfzauberer, die die Armeen begleiten, sind Meister ihres Fachs und verwenden Furcht erregende Kräfte,um ihre Gegner niederzustrecken. Viele Schlachten sind durch die berühmten Magier des Weißen Turms von Hoeth gewonnen worden.

Hochelfenmagier
(8. Edition, Plastik)

Nicht alle Magier der Hochelfen leben allerdings im Weißen Turm von Hoeth oder herrschen als Zauberprinzen in Saphery. Gerade unter den - für elfische Verhältnisse - jüngeren gibt es nicht wenige, die die gesamte Warhammerwelt durchwandern und bereisen. Obwohl diese wandernden Magier noch längst nicht den Gipfel ihrer Macht erreicht haben oder für die Verhältnisse der Asur minderbegabt sind, bleiben sie ihren Standesgenossen in den Reihen anderer Völker doch meist weit überlegen. Eine weitere Sonderrolle nehmen die Sturmweber und Nebelrufer ein, welche die Meerelfen und die Seegarde von Lothern begleiten, die mit den Hochelfen Flotten sämtliche Weltmeere durchkreuzen, und die sich auf maritime Anwendungsgebiete für ihre Magie spezialisiert haben. Die größten Magier erhalten Ehrentitel und werden allgemein als Erzmagier bezeichnet. Alle Magier der Asur sind jedoch dafür bekannt, das ihnen das Bannen feindlicher Magie besonders leicht fällt.

Während Hochelfenmagier zu meist zu Fuß, auf dem Rücken von Elfenrössern, Einhörnern, Riesenadlern oder Greifen in die Schlacht ziehen, gibt es einzelne unter ihnen, die sogar auf den wenigen der mächtigen Drachen Caledors reiten können, die nicht in tiefem Schlaf liegen. Der erste bekannte Vertreter dieser Drachenmagier war Caelith Feuerherz.

Hochelfenmagier
(im Warmaster Maßstab)

Miniaturen

Games Workshop hat in den verschiedenen Editionen zahlreiche Miniaturen für Hochelfenmagier veröffentlicht, darunter auch solche für Warmaster.

In der 7. Edition werden zwei neue Miniaturen - zu Fuß und beritten - erstmals aus Plastik erscheinen. Außerdem enthält der Plastik-Bausatz des neuen Drachens der Hochelfen ebenfalls einen Magier als Reiter.

Die Miniaturen für Warmaster sowie die neueren Hochelfenmagier zu Fuß ab der 6. Edition weisen dabei teilweise eine plastische Darstellung der Elementaren Effekte auf, die sie mittels ihrer magischen Macht bewirken.

Hochelfenmagier auf rotem Drachen (7. Edition)
Hochelfen
Kommandanten Prinz · Erzmagier · Gesalbter des Asuryan · Lehrmeister von Hoeth
Helden Edler · Magier · Drachenmagier von Caledor · Seeherr von Lothern · Zofe der Immerkönigin
Kerneinheiten Speerträger · Bogenschützen · Seegarde von Lothern · Silberhelme · Ellyrianische Grenzreiter
Eliteeinheiten Löwenstreitwagen von Chrace · Weiße Löwen · Schwertmeister von Hoeth · Schattenkrieger · Phönixgarde · Drachenprinzen von Caledor · Himmelssegler von Lothern · Tiranoc Streitwagen
Seltene Einheiten Adlerklauen · Riesenadler · Flammensäulen-Phönix · Frostherz-Phönix · Schwestern von Avelorn
Besondere Charaktermodelle Tyrion · Teclis · Eltharion · Alith Anar · Alarielle · Korhil · Caradryan

Quelle