Riesenadler

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Riesenadler sind große fliegende Monster.

Allgemeines

Ihr goldgelbes Gefieder endet meist in einem hellem Weiß, bei wahrlich alten Riesenadlern werden die Spitzen jedoch an den Flügeln und Schwanzspitzen schwarz. Sie haben eine Flügelspannweite von über 10 Metern und können selbst bei Dunkelheit 20 Meter weit sehen.

Geschichte

Während des Sturm des Chaos begleiteten Riesenseeadler die Seewache, die mit ihren Falkenschiffen das Chaosmeer patroullierten, um die Langschiffe der Plünderer aus Norska abzufangen, und auch Adlerreiter helfen den Hochelfen Flotten dabei, auf den Meeren die Lufthoheit zu behalten.

Bedeutung

Kultur

Das Volk der Riesenadler verbindet eine tiefe Freundschaft mit dem Volk der Elfen und warnte sie schon vor Jahrtausenden vor Angriffen des Chaos oder der Orks. Sie sind jedoch auch stark mit dem Volk der Zwerge befreundet, da beide die Feindschaft mit den Goblins vereint.

Die Asur und die Riesenadler haben seit Urzeiten ein Bündniss geschlossen.

Ein Riesenadler gilt bei den Hochelfen allgemein als Vorzeichen des Sieges. Einige Elfen sprechen mit ihnen, wie mit anderen Elfen, und Sie tun wichtige Dienste im Kampf gegen das Chaos in den Anulii.

Militär

Riesenadler oder Kriegsadler sind gewaltige, stolze Raubvögel, auf welchen Helden und Zauberer der Hochelfen oder auch der Waldelfen in die Schlacht reiten können. Gelegentlich nehmen auch unberittene Riesenadler an Schlachten teil. Vor allem gegen boshafte Kreaturen wie Orks und Goblins hegen sie einen kühlen Groll.

Lebensraum

Das Volk der Riesenadler bevölkert die Gipfel des Weltrandgebirges schon seit vormenschlicher Zeit und kann auf eine lange und Stolze Geschichte zurückblicken.

In Athel Loren an den Kiefernfelsen am Abhang des Grauen Gebirges haben ebenfalls viele Riesenadler ihre Horste.

Bekannte Riesenadler

Personen

Der wohl berühmteste aller Riesenadler war Gwandor der Schwarze, der in der Schlacht gegen Manfred von Carstein den Elfengeneral Thalandor auf seinen Schultern in die Schlacht trug, und nach verlorener Schlacht den schwer verletzten Elfen zurück in die Sicherheit von Loren brachte.

Auch Caradinor ritt bereits auf Sulinash, lange vor der Abspaltung der Elfen, ihre Geschichte ist so berühmt, das es sogar Lieder darüber gibt.

Miniaturen

Anmerkungen

Im Seekriegsspiel Man o War wurden Schwadrone von je 3 Hochelfen auf Riesenadlern als Flieger eingesetzt, und auch bei Warmaster haben die Hochelfen die Option auf Riesenadler.

Siehe auch

Hochelfen
Kommandanten Prinz · Erzmagier · Gesalbter des Asuryan · Lehrmeister von Hoeth
Helden Edler · Magier · Drachenmagier von Caledor · Seeherr von Lothern · Zofe der Immerkönigin
Kerneinheiten Speerträger · Bogenschützen · Seegarde von Lothern · Silberhelme · Ellyrianische Grenzreiter
Eliteeinheiten Löwenstreitwagen von Chrace · Weiße Löwen · Schwertmeister von Hoeth · Schattenkrieger · Phönixgarde · Drachenprinzen von Caledor · Himmelssegler von Lothern · Tiranoc Streitwagen
Seltene Einheiten Adlerklauen · Riesenadler · Flammensäulen-Phönix · Frostherz-Phönix · Schwestern von Avelorn
Besondere Charaktermodelle Tyrion · Teclis · Eltharion · Alith Anar · Alarielle · Korhil · Caradryan
Waldelfen
Kommandanten Hochgeborener · Zauberweber · Baumältester
Helden Waldelfenadliger · Zaubersänger · Shadowdancer · Waystalker · Erinnye
Kerneinheiten Waldelfenkrieger · Dryaden · Waldreiter · Ewige Wache
Eliteeinheiten Wildwood Rangers · Kampftänzer · Baumschrate · Deepwood Scouts · Falkenreiter · Schwestern der Dornen · Wilde Reiter
Seltene Einheiten Waldläufer · Riesenadler · Baummenschen
Besondere Charaktermodelle Orion · Durthu · Araloth · Drycha · Naestra und Arahan

Quellen