Gorkamorka

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die beiden ständig streitenden Zwillinge Gork und Mork sind die Götter der Orks und Goblins. Sie werden von den Grünhäuten vor allem durch die als Waaagh! bekannten Kriegszüge, generell Kämpfe und Keilereien sowie durch wüste Kriegsgesänge und primitive Götzenbilder und Totems verehrt. Gebete oder formalisierte Verehrung sind bei den Orks und Goblins nicht verbreitet und nahezu unbekannt, da sie wissen, daß ihre Götter auf "bettelnde Gitze" ohnehin nicht reagieren würden.

Wenn die Ork-, Wildork-, Goblin- und Nachtgoblinschamanen ihre Waaaghmagie wirken, kanalisieren sie die orkige Energie, in dem sie bei den Sprüchen des Kleinen und Großen Waaagh die Namen der Orkgötter anrufen.

Götter der Reiche der Sterblichen
Inkarnationen Alarielle - Gorkamorka (Gork und Mork - Große Spinne - Sun-eater) - Grimnir - Grungni - Malerion - Nagash - Sigmar - Teclis - Tyrion
Gottbestien Argentine - Behemet - Chimerac - Dracothion - Hydragos - Ignax - Nyxtor - Vulcatrix - Vytrix - Ymnnog
Chaosgötter Große Gehörnte Ratte - Hashut - Khorne - Necoho - Nurgle - Slaanesh - Tzeentch
Sonstige Bad Moon - Khaine - Kurnoth - Y'ulea

Quellen