Bel-Shanaar

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Bel Shanaar)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bel-Shanaar, auch Bel Shanaar, der Forscher regierte von -4419 IC bis -2750 IC. Er war der zweite Phönixkönig der Elfen und ist durch Wahlentscheid an die Macht gekommen.

Er besiegelte in der Folge des Ersten Großen Krieges gegen das Chaos die Allianz mit den Zwergen unter ihrem Hochkönig Snorri Weißbart. Diese Freundschaft beider Völker sollte später im Krieg des Bartes in Folge unüberbrückbarer kultureller Unterschiede, gegenseitiger Beleidigungen und Verrats zerbrechen und in blutiger, unauslöschlicher Feindschaft enden.

Ein Beispiel für die Unterschiede, die zu Missverständnissen und gegenseitiger Ablehnung führten, ereignete sich bereits, als Bel-Shanaar Snorri Weißbart bei seinem Besuch ein Fäßchen des edelsten ellyrianischen Weins mitbrachte, ein derart teures Getränk, daß der Preis eines einzigen Glases den durchschnittlichen Elfenfürsten ruiniert hätte. Als Zeichen seiner Wertschätzung schlug Snorri das Faß mit seiner Axt ein und leerte es auf einen Zug. Die Reaktion der Elfendiplomaten ist nicht überliefert, ebenso wenig, wie auf das Gegengeschenk in Form mehrerer Fässer alten Zwergenbiers.

Leider erwies Bel Shanaar sich als zu schwach, um das Volk der Elfen vor seinen Feinden zu verteidigen. Die Dekadenz, die sich unter seiner Herrschaft aufgebaut hatte, vor allem durch den von Morathi geführten Kult der Sinnesfreuden, führte beinahe zum Untergang der Elfen. Lord Malekith vergiftete ihn und den Rat, um selbst Herrscher zu werden - auch wenn die Druchii bis heute behaupten, Bel Shanaar habe unter dem Druck Suizid begangen, als er selbst von Malekith der Slaaneshverehrung bezichtigt wurde. Das führte zum Bruderkrieg und letztlich zur Spaltung in Hochelfen und Dunkelelfen.

Mehr über ihn und das von ihm geprägte Zeitalter von Bel-Shanaar dem Forscher findest du hier.

Herrscher der Hochelfen
Phönixkönige Aenarion - Bel Shanaar - Caledor I - Caledor II - Caradryel - Tethlis - Bel-Korhadris - Aethis - Morvael - Bel-Hathor - Finubar
Immerköniginnen Astarielle - Yvraine - Estrielle - Alarielle


Quellen