Zeit der Trauer

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Zeit der Tränen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Time of Woes ist ein Zeitalter der Zwerge. Es wird auch als Zeit der Trauer oder Zeitalter der Tränen bezeichnet. Die Zwerge nennen jene Jahre nach dem Bartkrieg, etwa ab -1500 IC so.

Ausgelöst wurde es von einer Korrektur der Position der Kontinente, die von einem Slann, Quex,6 gemäß des Plans der Alten vorgenommen wurde. Die Gebirge und namentlich das Weltrandgebirge würden von Vulkanausbrüchen und Erdbeben erschüttert.

Die Katastrophe von Skavenblight im selbem Jahr verstärkte die Auswirkungen noch.4;5

Dadurch wurde das Zwergenreichs mit seinen Wehrstädten großflächig verwüstet und zerstört, zahllose Minen gingen durch Stolleneinstürze und Wassereinbrüche verloren und weite Teile der Tiefenwege des Undgrin Ankor waren unpassierbar. Unter anderem starben in diesen schlimmen Jahren die Zwergenklans der Schwarzkittel, Hammerer und Fackelbrands aus. Es dauerte nur sehr kurz, bezeichnet allerdings die traurige Zeit, in der Erdbeben und die starken Verluste durch den vorangegangenen Bartkrieg zum Verlust zahlloser Festungen führten. Es war eine Zeit der Anarchie unbekannten Ausmaßes, in der selbst das Große Buch des Grolls nicht weitergeführt wurde.1

Die Skaven, Trolle und Grünhäute - unter letzteren insbesondere die Nachtgoblins - nutzten die Schwächung der und fielen über die leidgeprüften Dawi her. Mit dem Fall der ersten Wehrstädte an die Feinde des Zwergenvolkes begannen die Goblinkriege, und Hochkönig Morgrim Eisenbart gab angesichts dieser Situation den Befehl, die Tore von Karaz-A-Karak zu schließen. - Damit rettete er zwar die Hauptstadt der Zwergenreiche, schnitt die Zwerge aber auch vom Kontakt mit der Welt draußen ab.

In dieser Zeit kam es auch zu den Angriffen der Chaosbarbaren unter dem Khorne verehrenden Chaoschampion Krell auf mehrere Wehrstädte, bei denen sich die menschlichen Chaosanhänger mit den Nachtgoblins verbündeten und sowohl am Sturm auf Karak Varn als auch auf Karak Ungor beteiligt waren, ehe Grimbul Eisenhelm Krell vor Karak Kadrin erschlug.

Ihr folgte die Zeit der Goblinkriege.1

Quelle