Klan Skryre

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Skryre)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Skryre war der experimentierfreudigste und intellektuellste Klan der Skaven. Die Mitglieder dieses Klans versuchten arkane Skaventechnologie mit Magie zu verschmelzen.3.1

Allgemein

Klan Skryre war verantwortlich für das Erfinden und Verkaufen der meißten Kriegsmaschinen der Skaven, wodurch er zu einem äußerst mächtigen Klan geworden war.3.1 Er verkaufte an praktisch alle Klane seine Waffen, es wurde aber auch gemunkelt, dass der Klan gegen eine enstprechend hohe Summe andere Klane vom Handel ausschloss.1.4

Der Skryreklan beanspruchte und beherrschte seit jeher große und vor allem viele der prestigeprächtigsten Teile der Hauptstadt des Tiefenreichs Skavenblight, wo ihre kathedrahlengroßen Warpsteinschmieden und Werkstätten unerlässlich produzierten.3.1 Er hielt während der beiden großen Bürgerkriege den Tempel der Gehörnten Ratte im Stadtzentrum besetzt und sein Klanherrscher und Vertreter im Rat der 13 war Morskittar.

Technik

Skryre entwickelte am laufenden Band neue Kreationen, die fast immer auf Warpstein basieren und tödliche Fehlfunktionen haben konnten. Er war aber auch in der Lage finstere Magie zu nutzen, sodass arkane Runen kein seltener Anblick auf den Rüstungen der Klankrieger waren.3.1 Häufig entwickelten auch Warlocktechniker eigenständig verheerende Waffen, deren Pläne aber wieder verloren gingen wie bei der Kreissägenbombe oder der Lawinenkanone.1.4Die Warlock Techniker des Klans, kurz Warlocks genannt, hatten bereits mehrere Reichweitenwaffen entwickelt die, aufgrund des für die Funktion benötigten Warpsteins, verheerende Effekte auf den Gegner haben.

Darunter fallen:

Der Klan war auch behilflich beim Verbessern der Seuchenklauenkatapulte des Seuchenklans.1.3

Weitere Errungenschaften Klan Skryres waren das Todesrad, verbesserte Warpkondensatoren und Hochleistungs-Warpenergieakkumulatoren, die es den Warlocks erlauben mehr magische Energie zu kanalisieren. Außerdem zeichnete der Skryreklan sich auch für in Glaskugeln gefangene Blitze, die als Leuchtmittel dienen und den bizarren Fernquieker - eine Art Telefon - verantwortlich. - Letzteres war allerdings ebenso unzuverlässig, wie alle Skaventechnologie und kann im schlimmsten Fall explodieren, und dem bedienenden Skaven um die Ohren fliegen.1.1

Neben den Erfindungen, die sie an andere Klans verkauften, gab es auch Kreationen, die sie nur an Mitglieder des eigenen Klans weitergaben.2

Dazu gehörten:

Berühmte Mitglieder

Das wohl berüchtigste Mitglied des Klan Skryre war Ikit Krallenhand.1.2

Armeen

Die Armeen des Klans waren logischerweise bis zu den Zähnen mit arkaner Technologie und wahnsinnige Waffen ausgerüstet, soviel der Klan hergeben konnte.

Gefolgsklane von Skryre waren:

Quellen