Schwert

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwerter zählen (neben der Axt) zu den verbreitetsten Waffen der Warhammerwelt - egal, ob man nun an die kunstvoll geschmiedeten und zum Teil auch magischen Klingen der Hochelfen, die Degen, Rapiere oder Florette der Söldner Tileas, die Schwerter der Berufssoldaten im Imperium, die Waffen bretonischer Ritter oder die schartigen, oft verrosteten, gekrümmten und mit Widerhaken versehenen Schwerter von Orks, Goblins, Tiermenschen und Skaven denkt.

Die Schwerter der Dunkelelfen sollten ebenfalls Erwähnung finden, da sie die grausamen Haken und Metallzähne der Skavenwaffen mit der Schmiedekunst verbinden, die auch die Klingen der Hochelfen auszeichnet, und die uralten Schwerter, mit welchen die Verfluchten und andere Untote häufig in den Kampf ziehen, haben in den Jahrhunderten in irgendwelchen Gräbern in der Regel nichts an Schärfe verloren.

Schwerter sind in ihrer Bauweise nahezu gleich. Am Griff wird am Ende ein Gegengewicht angebracht um die Klinge besser führen zu können. Am oberen Teil des Griffs befindet sich die Parierstange um Schläge zu blocken. Die Schneide ist bei den meisten Schwertern zweischneidig und verjüngt sich zur Spitze hin. Viele Schwerter haben in der Mitte der Klinge eine Vertiefung, die Hohlkehle oder Blutrinne, die zur Gewichtsreduzierung dient.

Während die Menschen der Alten Welt und die Hochelfen Schwerter mit gerader Klinge bevorzugen, verwenden Dunkelelfen, Arabianer, deren untote Nachbarn in Nehekhara, die Orientalen Cathays und Nippons sowie Grünhäute jeglicher Art bevorzugt Krummschwerter und Säbel mit unterschiedlich stark gebogener Klinge.

Verzauberte Schwerter sind überhaupt verbreitet, und werden von Helden, Generälen, Königen und Zauberern geführt, deren Fähigkeiten im Kampf sie ggf. ins Übernatürliche steigern.

Schwerter gelten als König unter den Waffen. Das gebräuchlichste Schwert des Imperiums ist das Imperiale Breitschwert.1

Schwerttypen

Kurzschwert

Kurzschwerter haben 40 -80 cm lange Klingen. Der Vorteil dieser Waffe liegt im Kampf in beengten Verhältnissen.

Wurde in der Regel in Schwert/Schwert oder Schwert/Schild-Kombination eingesetzt.

[1]

Langschwert

Als Langschwert werden Schwerter bezeichnet die länger als die üblichen Schwerter sind. Dies kann je nach Volk und Region unterschiedlich sein. Meist wird aber von einer Klingenlänge von 70 - 100 cm ausgegangen Wurde in der Regel in Schwert/Schild-Kombination eingesetzt.

[2]

Bastardschwert/Anderthalbhänder

Anderthalbhänder sind Langschwerter mit bis zu 30 cm langen Schwertgriff, so dass dies beidhändig geführt werden kann.

Werden in der Regel als Einzelwaffe eingesetzt

[3]

Zweihänder

Zweihandschwert

[4]


Berühmte Schwerter

Zahlreiche weitere magische Schwerter finden sich in der Kategorie: Magische Gegenstände


Quellen