Affenmenschen

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Affenmensch von GW aus den 80ern/90ern

Affenmenschen sind die Tiermenschen im tiefsten Dschungel der Südlande, wobei die Grenze zwischen halb-intelligenten Menschenaffen und Affenmenschen fließend ist. 1

Daneben soll es auch in den Gebirgen Cathays Affenmenschen von schrecklicher Gestalt geben, die Überlieferungen und Legenden zu Folge zumindest zum Teil über vier Arme verfügen sollen. Ob der Affenkönig, der im Jahre 2377 IC die Macht über Cathay an sich riss und sich mit dem Eshin Klan der Skaven verbündete, diesem Volk entstammt, ist unklar. 3

In der Umgebung des Sonnenturms der Asur südlich von Ind leben zudem sechsarmige Affenmenschen, mit denen sich die periodischen Expeditionen der Immerkönigin jedesmal im Rahmen der sogenannten "Mondfinsterniskriege" auseinandersetzen müssen, wenn sie mit der königlichen Flotte Ulthuans dort hin reisen, um ein Ritual zu vollziehen. 4

Affenmenschen werden auch im Liber Chaotica erwähnt. 5

Quellen