Kriegspferd

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Schlachtross)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kriegspferde, Streitrösser oder Schlachtrösser dienen Rittern und anderen Kriegern edler Herkunft als Reittier. Diese sind darauf trainiert, sich vom Schlachtgetümmel nicht beeindrucken zu lassen, sondern selbst mit Tritten und Bissen die Gegner zu attackieren. Sie müssen zwangsläufig sehr kräftige Tiere sein, da sie einen Ritter in voller Plattenrüstung samt Waffen und zusätzlich oft noch einen Rossharnisch tragen müssen. Im Imperium lieferte vorallem die Pferdezucht des Averlandes die wertvollen und hochbezahlten Streitrösser für die imperialen Ritterorden.1 Die imperialen Pferde stammten von den wilden Ponys der kislevitischen Steppen ab.2

Bretonische Schlachtrösser zählten zu den besten Kriegspferden der Menschen. Sie waren, so hieß es, Mischlinge, vom Blut der Elfenrösser und den Wildpferden der Alten Welt, und durften seit Jahrhunderten gemäß königlichem Dekret nicht aus Bretonia exportiert werden.1;2

Gallerie

gepanzertes imperiales Schlachtross (Einzelteile)
gepanzertes Schlachtross des Imperiumsgenerals (Einzelteile, 7. Edition)
gepanzertes bretonisches Schlachtross (Einzelteile, 5. Edition)
gepanzertes bretonisches Schlachtross (Einzelteile, 6. Edition)

Quelle