Oberster Patriarch der Magieorden

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Oberster Patriarch)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Oberste Patriarch ist der Anführer aller 8 Magieorden und oberster Rektor aller 8 Magieakademien.

Alle 8 - früher alle 7 - Jahre treffen sich die Vertreter der 8 Magieorden in Altdorf um zu beraten wer von ihnen in den nächsten 8 Jahren das Amt des Obersten Patriarchen übernehmen soll. Dies ist eine wichtige Entscheidung, denn für den Orden des amtierenden Obersten Patriarchen wehen die Winde der Magie stets besonders stark, während die Zauberkraft der anderen Orden zugleich schwindet.

Ein erbittert geführter magischer Wettstreit, von Zaubergladiatoren mit ihrem Gefolge geführt, entscheidet darüber, welcher Orden diese Führungsrolle gewinnt. In der Vergangenheit gab es für diesen Wettkampf keine Regeln, was regelmäßig zur Zerstörung großer Teile Altdorfs und hohen Verlusten unter der Stadtbevölkerung geführt hat. Der Oberste Patriarch gilt als heilig, und ist der wichtigster Zauberer des Imperiums. Er stellt den Herrschern des Imperiums die Zauberer zur Verfügung.

Heutzutage findet der Wettstreit jedoch innerhalb der abgeschirmten Mauern der Obsidianhalle statt.

Magie vor den Magieorden des Teclis

Auch in der Zeit vor Teclis gab es Bereits Magierzünfte. Es gibt sogar Überlieferungen, das ein Oberster Patriarch der magischen Akademien Sigismund bei der Verteidigung von Altdorf half.

Namhafte Oberste Patriarchen


Quelle