Gilden des Karaz Ankor

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Zwergengilde)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Zwergengilde ist der Zusammenschluss mehrerer Zwergenklans aus dem gleichen Königreich. Geflohene Klans aus anderen Königreichen halten ihre alte Gilde weiterhin in Bestand und so kann es vorkommen, das mehrere Gilden der selben Fachrichtung in einem Königreich existieren, auch wenn nur eine davon die "offizielle" Zwergengilde des Reichs ist. Man sollte beachten, das diese strenge Art im Umgang mit Zwergengilden nicht für Zwerge von außerhalb des Karaz Ankor gilt. Der Wechsel von einer Gilde zur anderen ist selten und wird nur erlaubt, wenn man in der Gilde, in der man hineingeboren wurde wirklich ausgesprochen untalentiert und noch sehr jung ist. Der alte Klan und die alte Gilde kontaktieren zuerst den Ältesten unter ihnen und sprechen mit den Altesten der für den Aspiranten idealsten Gilde. Dieser wechsel ist bekannt als Gangovr und muß vom Zwergenkönig oder Ortsältesten mittels Petition abgesegnet werden.

Gilden legen die Regeln der jeweiligen Berufsgruppen fest und verankern das Wissen der Zwerge in ihren Klans. Ein Verstoß gegen die Regeln kann zu drastischen Strafen führen.1

Übliche Zwergengilden

Die nachfolgenden Zwergengilden sind quasi in jedem Zwergenkönigreich vorhanden.

Daneben gibt es immer auch folgende Personengruppen, die jenseits der Zwergengilden leben:

Quellen