Wouduin Zollstation

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wouduin Zollstation ist eine kleine Festung an der Grenze von Ödland an der Middenheimer Straße. Sie ist mit zehn relativ gut ausgerüsteten Soldaten sowie achtzehn Zivilisten bemannt, die dem Direktorat von Marienburg unterstehen. Ebenfalls führt die Nordstraße von hier nach Aarnau, am Laurelorn entlang. Es ist die Grenzstation zwischen dem Imperium und den Niederen Landen.

Quellen