Wildorkschamane

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Wildork Schamane)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wildork Schamane dominiert die Waldgoblins der Südlande (4. Edition)

Wildorkschamanen sind die Schamanen der primitiven Wildorks in den Dschungeln der Südlanden. Als Medizinmänner (eigentlich Medizin-Orks) genießen sie noch mehr Respekt als die Schamanen bei den gewöhnlichen Orks, und sie sind es auch, die auch die Farben für die Magische Kriegsbemalung mischen. Um die Macht des Waaagh noch unmittelbarer spüren zu können, lassen die Wildork Schamanen sich oft absichtlich von den giftigen Schlangen des Urwalds beißen... was ihrer geistigen Stabilität auch nicht eben zuträglich ist.

Dadurch sind Wildorkschamanen aber gleichzeitig auch weit weniger anfällig für Schädelplatzer, wenn sie die Energien des Kleinen oder Großen Waaagh! nicht richtig kontrollieren können.

Der wohl mit Abstand berühmteste Wildorkschamane aller Zeiten ist Wurrzag Ud Ura Zahubu, der - von seinem Stamm verstoßen - zum Prophet des Waaagh! und Auserwählten Morks wurde, und auf der ewigen Suche nach dem «War Ma' Un' Wird Wieda Git» ist.

Wildorkschamanen sind oft auf Wildschweinen gesehen worden.

Miniaturen

Games Workshop hat mehrere Miniaturen für Wildorkschamanen herausgebracht, einschließlich des Besonderen Charaktermodells Wurzag.

Wurrzag, Auserwählter von Mork
Wurrzag 8. Edition

Quellen