Warpsteinwurfsterne

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warpsteinwurfsterne waren typische Waffen der Adepten des Klan Eshin der Skaven. Es handelte sich dabei um giftige aus einer Warpsteinlegierung hergestellte Wurfsterne, die wie herkömmliche Wurfwaffen eingesetzt werden konnten.1 Sie, wie auch normale Wurfmesser wurden häufig so geformt das sie an Skavenrunen erinnerten.2

Anmerkungen

Wurfsterne - Shuriken oder Shaken genannt - sind traditionell Waffen der japanischen Ninjas, und sollen die Ninja-Thematik des Klan Eshin der Skaven unterstreichen. Näheres hierzu auf Wikipedia.

Quelle