Vorkhan Jarl

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorkhan Jarl rief im Jahre 30 IC vom Neid zerfressen die 4 Chaosgötter um Unterstützung an, um die Macht von Imperator Sigmar zu übernehmen. Sigmar siegte in der daraus resultierenden Schlacht, auch dadurch, dass die launischen Chaosgötter ihre Heerscharen kurzfristig an andere Konfliktorte innerhalb des Reich des Chaos zurück holten.1

Da sich die 4 nicht einigen konnten, welcher nun die Seele von Vorkhan Jarl für sich beanspruchen durfte, wurde diese kurzerhand aufgeteilt.1

Quellen