Unterwelt (Ort)

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Unterwelt und das darin liegende Unterweltmeer, ist ein verstricktes Netzwerk von unterirdischen Flüssen und Seen, die in die Meere münden. Einige der Kavernen sind so hoch, daß ganze Schwarze Archen hindurchfahren können, was den Dunkelelfen Zugang zu jedem Meer der Warhammerwelt gibt. Diese Unterwelt eben zieht sich durch ganz Naggaroth, mit dem gewaltigem Schwarzgratgebirge als steinernem Dach.

Nur wenige kennen die Geheimnisse dieser Unterwelt und viele, die zu gierig nach Information waren wurden nie wieder gesehen, denn selbst für den erfahrensten Kartographen sind die unzähligen Wege schwer zu erkunden. Nur die "Druchii" und manch ein anderes Individuum sind über einzelne der Gänge im Klaren, in denen eine Vielzahl abstoßender und gefährlicher Monster hausen. Es gibt sogar Gerüchte über eine Zivilisation in der Unterwelt, die vermutlich jedoch untergegangen ist. Dieses Unterweltvolk hat zumindest einige bereits entdeckte Unterweltmeerkavernen hinterlassen.

Bekannte schiffbare Zugänge zur Unterwelt sind:

Weitere, nicht schiffbare Zugänge sind

Quelle