Ulli Ullison

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ulli Ullison (* ????, + ????) war ein Zwerg und lebte in Karak Kadrin im Karaz Ankor.

Ulli Ullison
Unknown-person.jpg
Beruf
Slayer
gestorben



Lebenszeit

Ulli Ullison war ein relativ junger Slayer, der Gotrek & Felix in Karak Kadrin kennenlernte und sie daraufhin begleitete.

Ulli war stets von dem Drang erfüllt, sich selbst zu beweisen, auch wenn ihm in brenzligen Situationen oft die Nerven durchgingen. Alles in allem war er ein Slayer, der noch an seinem Leben hing. Er legte den Slayereid ab, weil vor seiner ersten Schlacht floh. Besonders stolz war Ulli auf seine kunstvollen Tätowierungen, die ihn als Angehörigen des Kultes des Grimnir kennzeichneten.1

Ulli begleitete Gotrek und Felix zum Hort des Drachen Skjalandir und überlebte den Kampf mit dem vom Chaos gezeichneten Untier. Er reiste mit den beiden Helden nach Praag, wo er sein Ende fand: Er wurde in der finalen Schlacht der Belagerung der verfluchten Stadt von Tiermenschen erschlagen.2

Quellen