Varag Kadrin

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Tollwutpass)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Varag Kadrin oder Tollwutpass (engl.: Mad Dog Pass) wird gemeinhin als Grenze der Alten Welt und des Dunklen Kontinentes gesehen.2 Früher eine der wichtigsten Verbindungsstraßen der Zwerge von Ost nach West, ist er schon lange in den Händen der Orks und Goblins, die links und rechts der steil aufragenden Schluchtseiten zahlreiche, überwiegend von Nachtgoblins bewohnten Festungen und Tunneln erbaut haben. Vermutlich steht er und die Nachtgoblins unter Kontrolle der Eisenfaustorks.

Hier fand unter anderem die entscheidende Schlacht zwischen den Goblins von Rug Longtooth und den Zwergen König Thorgrimm Branedimms statt.1

Anmerkungen

Der Tollwutpass wird auch als Pass des tollwütigen Hundes bezeichnet.

Quellen