Tarantulos Brood

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tarantulos Brood
Wappen
Tarantulos Brood Wappen.png
Basisdaten
Reich
Wappentier
Spinne
Währung
Bevölkerung
Menschen Einwohner
Karte

Die Tarantulos Brood sind ein Chaoskult in den Reichen der Sterblichen.

Lage

Die Verstecke der Brood sind spinnenwebengefüllte Höhlen, in denen sie ihre geheime Rituale vollziehen und Opfer für spätere Schandtaten gefangen halten.[1.3]

Militär

Grundsätzlich ist die Tarantulos Brood mehr an ihren Experimenten interssiert als am offenen Krieg. Dennoch begeben sie sich regelmäßig auf Raubzüge, um neue Opfer zu fangen oder ihre eigenen Gebiete zu verteidigen.[1.4]

Die Anhänger der Tarantulos Brood tragen besonders viele Mutationen, die an Spinnen erinnern wie etwa Chitinpanzer oder Spinnenklauen. Manche werden auch von ihrer finsteren Gottheit belohnt und erhalten weiter Mutationen wie giftigen Speichel und die Fähigkeit Spinnenseide zu produzieren.[1.3]

We are on the cusp of revelation. The Eightfold Watcher is pleased with our efforts. Now, let the Ascension be ushered in.

+++Kultist der Tarantulos Brood+++

[1.2]

Die Kriegerbanden der Tarantulos Brood werden von Broodmasters angeführt, besonders fanatischen Kultisten, die mit übermenschlichen Mutationen gesegnet sind.[2]

Die oberen Ränge des Kultes werden von Doomweavern gebildet. Sie tragen bessere und vorallem vielfältige Ausrüstung als normale Kultisten.[2]

Die untersten Kultisten sind bekannt als Broodkin. Sie sehnen sich nach den Mutationen der Doomweavers und erlauben deshalb unzähligen Spinnen sie zu beißen, sodass ihr ganzer Körper mit Wunden übersäht ist. Im Kampf nutzen sie primitive Waffen gefertigt aus Spinnengliedmaßen.[2]

Kultur

Sharrikain, Kultist der Tarantulos Brood

Mitglieder der Tarantulos Brood sind äußerst gelassen, analytisch und ohne jegliche Empathie.[1.1] Sie kämpfe ohne jegliche Spur von Ehre und haben keine Problem damit sich aus einem Kampf zurück zuziehen.[1.4]

We weave the hateful web.

+++Anon+++

Motto der Tarantulos Brood[1.1]

Der Kult verehrt den Achtfachen Wächter, eine monströse Gottheit, die alles Leben durch ein gigantisches Netz aus Leid verbindet. Die Nummer Acht hat dabei eine besondere Bedeutung und die Brood verehrt die acht Gliedmaßen und acht Augen der Spinnen - in ihrem Glauben gibt es nicht ohne Grund acht Reiche der Sterblichen, sowie die heilige Nummer Acht repräsentiert im Stern des Chaos.[1.1] Der Achtfache Wächter spießt dabei die acht Reiche mit seinen acht Beinen auf und füllt sie mit seinem Gift in der Form von Zwietracht und Gewalt. Gleichzeitig beobachtet er jede Realität mit seinen acht Augen.[1.3]

Besonders fanatische Kultisten können manchmal den Achtfachen Wächter in ihren Gedanken hören und erhalten so neue Befehle und Richtungen für neue Rituale.[1.3]

Die Brood versuchen die Menschheit auf eine neue Stufe der Entwicklung zu heben, insbesondere nach ihrem Vorbild der großen Spinne. So wollen sie jeden Körper mit acht Augen und acht Gliedmaßen versehen.[1.1]

Um dieses Ziel zu erreichen nutzen die Kultisten das Blut von mutierten Spinnen, sowie andere Mittel, die Mutationen auslösen. Besonders Varanit ist auf Grund seiner extremen mutierenden Fähigkeiten eine begehrte Resource. Aus diesen Zutaten brauen die Tarantulos Brood graufenhafte Tränke und verwenden sie in finsteren Ritualen, um die natürlichen Gesetze des Fleisches zu verändern.[1.1] Die Kulisten betrachten diesen künstlichen Aufstieg als das einzige erstrebenswerte Ziel und nicht den regulären Kampf um Macht und Ruhm, wie andere Chaosanabeter.[1.3]

Für dieses Ziel begeben sich Anhänger der Brood regelmäßig auf Raubzüge, um Opfer für ihre Experimente zu fangen. Jeder Kultist hofft dabei neue Erkenntnisse zu erhalten, die es ihnen ermöglichen würden ihren Aufstieg zur Spinne zu beschleunigen. Deshalb experimentieren Krieger der Brood selbst auf dem Schlachtfeld noch mit neuen Tränken und Giften.[1.3] Dies wird noch gefördert von ihrem Glauben, dass starke Krieger besonders begehrte und vielversprechende Testobjekte sind, da sie die experimentel Folter eher überleben. Die Kultisten schrecken aber auch nicht davor zurück, ihre Mittel an sich selbst auszutesten - schließlich ist ihr größtes Begehren selber zu großen Spinnen aufzusteigen. Aber auch Opfer von nicht-menschlichen Rassen werden gerne für spezielle Experimente entführt.[1.4]

Eine weitere Besonderheit der Tarantulos Brood ist die unnatürliche Verbundenheit, die zwischen ihren Kulisten herrscht. Diese grenzt bereits an Telepathie oder eine Art Schwarmbewusstsein. Zusätzlich erlaubt es ihnen eine gewisse Kontrolle über die tausenden Spinnenschwärme, sodass diese unnatürliche Taktiken verwenden, um ihre Feinde zu überwältigen.[1.1]

Einige Kultisten gehen komplett in diesem Schwarmbewusstsein auf und verlieren jeden Sinn für sich selbst als Einzelpersonen. So beschreiben einige Kriegerbanden der Tarantulos Brood sich nur noch in der Mehrzahl.[1.4]

Miniaturen

Siehe auch

Slaves to Darkness
Anführer Chaos Lord (Manticore, Daemonic Mount, Karkadrak) · Chaos Sorcerer Lord (Manticore) · Darkoath Chieftain · Darkoath Warqueen · Exalted Hero · Gaunt Summoner · Ogroid Myrmidon · Daemon Prince · Zentaurion-Marschall
Einheiten Chaos Marauders · Chaos Warriors · Chaos Chariots · Chaos Chosen · Chaos Knights · Chaos Marauder Horsemen · Corvus Cabal · Cypher Lords · Fomoroid Crusher · Furies · Gorebeast Chariots · Iron Golem · Mindstealer Sphiranx · Raptoryx · Chaos Spawn · Scions of the Flame · Spire Tyrants · Splintered Fang · Die Unmade · Untamed Beasts · Darkoath Savagers · Tarantulos Brood · Horns of Hashut · Varanguard · Ogroid Theridons · Chaos Legionnaires
Kolosse Chaos Warshrine · Mutalith Vortex Beast · Slaughterbrute · Soul Grinder
Endloszauber Darkfire Daemonrift · Eightfold Doom-Sigil · Realmscourge Rupture
Fraktionen -
Besondere Charaktermodelle Archaon · Be'Lakor · Theddra Schädelseherin · Jagd der Götter · Zarshia Bittersoul · Khagras Verwüster · Eternus · Abraxia
Age of Sigmar: Warcry
Grundregeln

Warcry: Starterset · Warcry Grundbuch · Warcry: Katakomben Starterset · Warcry: Katakomben · Warcry: Rote Ernte · Warcry: Rote Ernte Set · Warcry Grundbuch 2. Edition · Warcry: Ghurs Herz Set · Kriegerscharbuch – Fäulnis und Verfall · Warcry: Kampf um die Schuppen Set · Kriegerscharbuch – Jäger und Jade · Warcry: Blutjagd Set · Kriegerscharbuch: Jäger und Beute · Warcry: Albtraumqueste Set · Kriegerscharbuch: Macht und Wahnsinn · Warcry-Starterset: Blutrotes Grabmal · Warcry: Jäger und Gejagte Set · Kriegerscharbuch: Jäger und Gejagte · Warcry: Feuer und Flut Set · Kriegerscharbuch: Feuer und Flut

Warcry Kriegerscharen

Corvus Cabal · Cypher Lords · Iron Golem · Scions of the Flame · Spire Tyrants · Splintered Fang · Die Unmade · Untamed Beasts · Khainite Shadowstalkers · Darkoath Savagers · Tarantulos Brood · Horns of Hashut · Rotmire Creed · Chaos Legionnaires · Huanchis Jäger · Jade-Obelisk · Askurga-Klingenmeister · Karanaks Krallen · Questor-Seelengeschworene · Königliche Bestienhäuter · Verschlinger-Schlundrudel · Wilderkorps-Jäger · Moorpirscha-Monstakilla · Vulkyn-Flammensucher · Verschlinger-Schlundrudel · Ydrilanische Flussklingen · Scheiterhaufengeister

Warcry Verbündete

Fomoroid Crusher · Mindstealer Sphiranx · Ogroid Myrmidon · Centaurian Marshal

Erweiterungen

Warcry: Monster & Söldner · Warcry: Buch der Champions 2019 · Warcry: Buch der Champions 2020 · Warcry: Wächter der Ordnung · Warcry: Vorboten der Zerstörung · Warcry: Bringer des Todes · Warcry: Schergen des Chaos · Warcry: Buch der Champions 2021

Quellen