Tanq

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tanq war ein Warlock des Clans Skryre, der mit seiner Magie den Grauen Propheten Seelennager in der Schlacht um die von den Skaven besetzten Ruinen von Greidenheim unterstützte.

Als sich der Kampf gegen die Rattenmenschen wendete, und der Blutdrachen Vampirgraf Gregor von Dechiel seine Klanratten mit tödlicher Effizienz abschlachtete, brachte er seinen Grauen Propheten mit einem beschworenen Schattenross in Sicherheit. Diesen kümmerte es nicht, daß die Klanratten von dem Vampir und seinen Wölfen aufgerieben wurden.

Außer seiner Teilnahme an dieser Schlacht ist nichts über den Warlock bekannt. Vermutlich fiel er zusammen mit den Klanratten.

Anmerkungen:

Seit dem Erscheinen des Armeebuch Skaven 6. Edition wäre dieser Ablauf der Ereignisse so nicht mehr möglich, da Skaven keine Schattenmagie mehr einsetzen dürfen.

Tanq war ein Warlock der Armee von Phil Kellys Skaven gegen Alessio Cavatores Vampire in einem Spielbericht im deutschen White Dwarf 64. Der Name Tanq leitet sich vermutlich von dem berühmten Grauen Propheten Thanquol ab.

Quellen