Streitmacht von Zharr-Naggrund

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Streitmacht von Zharr-Naggrund ist häufig wie folgt aufgebaut:

Chaoszwerge (4. Edition, Plastik), Miniaturendesign: Alan Perry

Die Anführer & Helden der Chaoszwerge

Der Kern der Armee

Den Kern der Armee stellen überwiegend

Elite der Chaoszwerge

Raketenwerfer der Chaoszwerge

seltene Einheiten der Armee

In der Vergangenheit haben die Chaoszwerge im Krieg auch schon so bizarre Erfindungen und Vernichtungsmaschinen wie die von Boar Centaurs geschobenen Juggernauts, Whirlwinds und Tenderiser sowie Bazukkas aber auch Drehbrassen, Mörser, Armbrüste und relativ normale Kanonen eingesetzt.

Krieger aus Zharr-Naggrund in anderen Armeen und andere Krieger in den Armeen von Zharr-Naggrund

Außerdem setzen sie in ihren Armeen versklavte Gnoblars, Goblins und Orks als entbehrliche Hilfstruppen ein, während sich die heimtückischen Hobgoblins freiwillig mit ihnen verbündet haben und als Sklavenaufseher ebenso wie als Krieger in ihren Diensten stehen und Oger für sie - wie für jeden anderen - als Söldner kämpfen. Auf der anderen Seite kommt es auch vor, daß Armeen oder einzelne Truppen der Chaoszwerge ihre Dienste im Tausch gegen Sklaven einem mächtigen Waaaghboss der Orks und Goblins zur Verfügung stellen. Tatsächlich waren Chaoszwerge, wenn sie in der Vergangenheit westlich des Weltrandgebirges auftauchten, in den meisten Fällen Alliierte eines Ork-Waaagh!s Daneben wurden sie auch, wie ihre Verwandten die Frurndar, in den Reihen der Chaoshorden gesehen, zuletzt mit dem Todbringer in Archaons Horden.

Über die dampfenden Schiffe der Chaoszwerge mit den sich die Dawi'zharr auf die Ozeane wagen siehe: Flotte der Chaoszwerge.

Quellen