Sigurd

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sigurd

Sigurd der Schlitzer lebte um 2000 IC und war der beste menschliche Auftragsmörder in Mortheim. Er war stark blutschattenabhängig und kannte Mortheim wie seine Westentasche. Sigurd zu kontaktieren verlief stets über Mittelsmänner, die nur Gold und Namen des Auftraggebers brauchten, denn Sigurd fand seine Auftragsgeber und stattete ihnen einen Besuch ab. Er gilt als sauberer und ordentlicher Aufragsmörder, auch wenn seine sehr aus der Mode gekommene dunkle Lederkleidung alles andere als sauber war. Es heißt, das seine Beutel stehts voll Gold waren, und er die wohl besten und teuersten Messer Mortheims besaß, die er seinen toten Gegnern abnehmen konnte. Er war der schnellste Messerwerfer Mortheims und trug zwei Langdolche die mit schwarzem Lotus bestrichen waren.1

Anmerkung

Im englischen Original hat Sigurd einen anderen Namen: "Johann the Knife". 2


Quellen