Schwarze Drachen

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Schwarzer Drache)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwarzer Drache der Druchii
(Umbau auf Basis des Plastik-Drachens der Hochelfen 7. Edition)
Schwarzer Drache erschienen zum Sturm der Magie

Die als "junge Art" bekannten Schwarzen Drachen Naggaroths, die aus gestohlenen Eiern der Drachen Ulthuans geschlüpft sind, sind eigentlich die älteste. Es heißt das alle Drachen der Welt von Kalgalanos dem Schwarzen abstammen. Schwarze Drachen speien giftigen, säurehaltigen Qualm. In Naggaroth hausen unter dem Schwarzgratgebirge und werden nur von den Hochwohlgeborensten der Druchii geritten. Manche behaupten, sie wurden von Khaine selbst zu seinem Volk geschickt. Die Schwarzen Drachen haben erwiesenermaßen Gift im Körper, das auch als Gift des Schwarzen Drachen bekannt ist.

Schwarze Drachen waren auch schon vor dem Einfluss der Dunkelelfen die grausamsten aller Drachen. Sie töten nur um des Blutvergießens willens.

Als Alptraumdrachen bezeichnet man die Kaiserdrachen dieser Art. Sie sollen reine Geschöpfe der Amethystmagie sein. Dieses Gerücht könnte sich aber auch nur auf die Zauberkunst der Kaiserdrachen und im Fall der Alptraumdrachen auf die Beherrschung des Shyish zurück führen.

Schwarze Drachen gibt es allerdings überall in der Welt, in Ulthuan und in der Alten Welt sind sie nicht so häufig, aber dennoch häufiger als im Rest der Welt anzutreffen, sieht man von Naggaroth ab.

Bekannte Schwarze Drachen


Der Hexenkönig Malekith auf seinem schwarzen Drachen
Rakarth der Bestienherrscher auf Bracchus

Quelle