Rotkämme

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skink-Helden (Rotkämme) der Echsenmenschen (6. Edition)

Die meisten Skinks sind keine Krieger und greifen nur zu den Waffen, wenn es unbedingt notwendig ist. Rotkämme, die meistens mit einem Mal der alten Götter gekennzeichnet sind, aber sind deutlich aggressiver und stärker und nehmen oft die Stellung eines Häuptlings oder Schamanen ein.

Rotkämme repräsentieren den furchterregenden Geist von Sotek. Außerdem sind sie resistent gegen die meißten Krankheiten des Seuchenklans, weshalb sie auch den Großteil der Flüchtlinge aus Chaqua während des Auszugs der Rotkämme stellten.1

Diese Skink-Helden sind häufig einzigartigen Artefakten der Alten und allerlei magischen Hilfsmitteln ausgerüstet, die die Skinkschamanen aus der gefährlichen Fauna und Flora des Dschungels gewinnen.

Tehenhauin - der Prophet des Sotek ist wohl der zur Zeit berühmteste lebende Rotkamm.

Quelle