Aqshy (Reich)

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Reich des Feuers)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aqshy oder das Reich des Feuers ist ein Teil der Reiche der Sterblichen.2.2

Allgemeines

Aqshy ist ein Reich voller sengender Hitze und lodernder Feuerberge.2.2 Hier entstehen Leidenschaft und Aggression und werden auf feurigen Winden in explosive Landschaften getragen.1

Die Realm sphere von Aqshy sieht aus wie eine flache mit Inseln und Kontinenten bedeckte Scheibe, die im Aetheric Void schwebt.5

Geschichte

Zeitalter der Mythen

Siehe Zeitalter der Mythen

Grimnir forderte Vulcatrix, die Mutter der Salamander, heraus und bekämpfte sie in Aqshy.2 Schließlich verstarben aber beide Feinde und Grimnirs Bruchstücke verteilten sich in allen Reichen als Ur-Gold.Quelle?

Zeitalter des Chaos

Siehe Zeitalter des Chaos

Aqshy hatte besonders unter der Herrschaft des Chaos zu leiden: Anhänger Khornes unterjochten die Lande dieses Reiches.2.2 Ein Champion namens Khul beherrschte das Land mit seiner Horde Blood Warriors, Bloodreavers und anderer sterblicher Gefolgsleute des Khorne, bis Vandus Hammerhand in das Reich eindrang und mit seinen Stormcast Eternals der Herrschaft Khuls ein Ende machte.5

Die Festen der Duardin werden von den Chaosstreitkräften belagert und nur die Fyreslayers überstehen den Ansturm. Die restlichen Zwerge werden getötet, versklavt oder in ein nomadisches Leben vertrieben.6

Zeitalter des Sigmar

Siehe Zeitalter des Sigmar

Nach dem Sieg des Chaos gibt es nur noch kleine Überreste der menschlichen Stämme von Aqshy und selbst diese werden noch schonungslos von Beastman-Banden auf den brennenden Ebenen von Athgrand gejagt.3

Mit dem Beginn der Realmgate-Kriege kämpften die Stormcast Eternals auf der Schwefel-Halbinsel um die Tore von Azyr gegen die Goretide unter Korghos Khul.3

Aufgrund von Nagashs Beschwörungen erheben sich auch die Untoten in den Magmahügeln von Aqshy.4

Geographie

Bekannte Orte sind:

Quellen