Morgrim (Ahngott)

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Morgrim ist ein niederer Ahngott der Zwerge und gilt als Ahngott der Maschinisten und erster dieser Berufsgruppe.

Er ist der älteste Sohn von Grimnir und Valaya. Er entwickelte die ersten Speerschleudern und Steinschleudern der Zwerge und verteidigte die Zwergenfestungen. Später kämpfte er an der Seite seines Vaters weit im Norden, und half ihm, seinen Weg zum Warptor zu finden, bis er auf den Befehl Grimnirs umkehrte und seine Verwandten beschützte. Wie alle anderen Ahnen außer Grimnir soll er sich in die Tiefen der Berge zurückgezogen haben.

Er wird oft als gepanzerter Zwerg dargestellt, der zahllose Werkzeuge trägt, voller Staub und Ölverschmiert. Er trägt eine der zwei Äxte des Grimnir, die er von seinem Vater erhielt und Onkegruni genannt wird, etwa Witwenmacher.

Mythologie

Abstammung

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fels
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Grungni
 
 
 
 
 
 
Valaya
 
 
 
 
Grimnir
 
Gazul
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Snorri Weißbart
 
Smednir
 
Thungni
 
Morgrim
 
Grindol
 
Skavor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
König Gunn
 
Durgin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Klan Gunnison


Kult des Morgrim

Näheres über seinen Anteil an der Religion der Zwerge siehe Kult des Morgrim.

Quellen