Lumineth Realm-Lords

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lumineth Realm-Lords

Die Lumineth Realm-Lords sind eine Volk der Aelf aus Hysh.

Allgemeines

Geschichte

Zeitalter der Mythen

Siehe Zeitalter der Mythen

Die Lumineth Realm-Lords wurden von Tyrion und Teclis erschaffen, den elfischen Göttern des Lichts und Helden der Welt-die-war. Die Elfengötter hatten Slaanesh eingesperrt und begannen die Befreiung von Elfenseelen aus seinem infernalischem Magen.1

In dem Bedürfnis die alten Elfen von Ulthuan wieder herzustellen, erschufen sie die Lumineth, die reinste aller Elfenrassen in den Reichen der Sterblichen.1

Als Tyrion und Teclis immer mehr Seelen aus Slaanesh zogen, fanden sie ihre Fähigkeiten verbessert und in der Lage, ganze und gesunde Elfen wieder herzustellen. Lumineth - stolze Pioniere, Krieger und Handwerker - wurden in großer Zahl geschaffen. In ihrem Streben nach Gesellschaft hatten Tyrion und Teclis jedoch die Dunkelheit im Herzen ihrer neuen Kreationen übersehen.1

Die Lumineth breiteten sich schnell über die Zehn Paradiese von Hysh aus, gründeten Reiche und zähmten das Reich des Lichts durch Magie. Die Lumineth wurden Meister aller metaphysischen Dinge und stiegen die Teclische Leiter hinauf - eine Philosophie, bei der die Beherrschung des physischen und spirituellen Selbst von größter Bedeutung ist.1

Ätherquarz

Die Entdeckung von Ätherquarz führte die Lumineth zu noch größeren Höhen - und schließlich zu ihrem Untergang. Durch die Verwendung speziell vorbereiteter Kristalle zur Erfassung der prismatischen Lichtstrahlen, die Hysh durchziehen, stellten die Lumineth fest, dass sie die Beleuchtungseffekte ihres Reiches stabilisieren und bewahren konnten. Ätherquarz konnte verwendet werden, um erstaunliche geistige und körperliche Leistungen zu erbringen, und bald wurde es zu einer Besessenheit für die Lumineth, die begannen, diese unglaubliche neue Ressource in erstaunlicher Weise zu nutzen.1

Einmal verwendet, enthielt das Ätherquarz kein leuchtendes Licht mehr, sondern Emotionen, die dem Benutzer entnommen wurden. Die "verbrauchten" Kristalle wurden dann in der Abgrundstadt Cathartia gespeichert. Letztendlich würde sich die Kraft des Ätherquarzes für die Aelven-Psyche als berauschend erweisen, ihren bereits beeindruckenden Stolz verstärken und zur Perfektion auf ein gefährliches Niveau streben.1

Spirefall

Angetrieben von der Kraft, die Ätherquarz bietet, begannen die Lumineth bald miteinander zu konkurrieren und versuchten, ihre Kollegen zu besiegen. Es wurden immer größere Türme gebaut, Zauber von unglaublicher zerstörerischer Macht gewirkt und Rivalitäten brachen aus. Als Tyrion und Teclis sich um Angelegenheiten außerhalb von Hysh kümmerten, versuchten die Aelves der Zehn Paradiese, ihre neuen Rivalen zu verunglimpfen, beschuldigten sich gegenseitig des dämonischen Einflusses und gerieten in wenigen Wochen in einen ausgewachsenen Krieg.1

Dieser Ausbruch von Leidenschaft, Stolz und Besessenheit erlaubte es den Dämonen von Slaanesh in Hysh einzudringen.1

Zeitalter des Chaos

Lumineth Realm-Lords im Zeitalter des Chaos

Siehe Zeitalter des Chaos

Als sich der Staub gelegt hatte, blieben nur noch wenige Enklaven der Lumineth inmitten der Ruinen ihres zerstörten Reiches übrig, da sie vom militärischen Genie Tyrions bewahrt wurden.1

Aufstieg der Realm-Lords

Letztendlich wäre Teclis die Rettung der Lumineth. Teclis verbündete sich mit dem Element des Mondes, Celennar, und kehrte mit den Geheimnissen der Bindung an das Reich selbst zurück. Für die Aelementiri - die Elementargeister von Hysh - wurden Tempel gegründet, die auf Grundsätzen der Demut und Selbstaufopferung beruhten. Aelf erlangten nun neue elementare Fähigkeiten wie die Alarith, die ihre Haut in Stein verwandeln konnten, um die Berge ihres Reiches zu emulieren. Zusammen würden die Lumineth Schritt für Schritt die Kräfte des Chaos in den Kriegen der Neuerfindung abwehren und aus diesem Konflikt als Realm-Lords hervorgehen.1

Zeitalter des Sigmar

Lumineth Realm-Lords in der Schlacht zwischen Teclis und Shalaxi Hellbane

Siehe Zeitalter des Sigmar

Militär

Lumineth Realm-Lords
Anführer Alarith Stonemage · Scinari Cathallar
Einheiten Vanari Auralan Wardens · Alarith Stoneguard · Vanari Auralan Sentinels · Vanari Dawnriders
Kolosse Alarith Spirit of the Mountain
Endloszauber Hyshian Twinstones · Rune of Petrification · Sanctum of Amyntok
Fraktionen -
Besondere Charaktermodelle Light of Eltharion · Archmage Teclis und Celennar, Spirit of Hysh · Avalenor

Anmerkungen

Grand Alliance: Order
Warhammer: Age of Sigmar
Order - Chaos - Death - Destruction
Menschen

Cities of Sigmar (Collegiate Arcane · Devoted of Sigmar · Freeguilds · Ironweld Arsenal) · Stormcast Eternals

Duardin

Dispossessed · Fyreslayers · Kharadron Overlords

Aelf

Darkling Covens · Daughters of Khaine · Eldritch Council · Idoneth Deepkin · Lion Rangers · Lumineth Realm-Lords · Order Draconis · Order Serpentis · Phoenix Temple · Scourge Privateers · Shadowblades · Swifthawk Agents · Wanderers

Sonstige

Seraphon · Sylvaneth


Quellen