Liber Chaotica (Hintergrundbuch)

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bücherreihe Liber Chaotica von Black Library bietet Hintergrundinformationen zum Chaos. Geschrieben wurden die Bücher von den Autoren Marijan von Staufer und Richard Wiliams.

Die Bücher folgen den Aufzeichnung des Richter Kless der von den Hexenjägern gesucht wird da er sich zu ausgiebig mit dem Chaos beschäftigt hat. Die Bücher bieten Informationen über Helden, Dämonen,Chaosbarbaren und andere Anhänger der jeweiligen Gottheit. Außerdem sind die Bücher mit vielen Bildern und Skizzen versehen. Alle Bände enthalten am Schluss etwas Material zu den Anhängern der Chaosgötter im Warhammer 40.000-Universum und sind nur in englischer Sprache erschienen.

Die Bücher wurden nur in einer begrenzten Stückzahl produziert und sind schon jetzt beliebte Sammlerstücke.


The Book of Khorne

Das erste Buch der Reihe befasst sich mit dem Blutgott Khorne und seinem Gefolge.

Cover
Cover limited Edition
  • Titel: Liber Chaotica - The Book of Khorne
  • Autor: Richard Wiliams
  • Verlag: Black Library
  • Übersetzer: - (Originalausgabe)
  • Erscheinungsdatum: April 2003
  • Seitenzahl: - Seiten Softcover
  • ISBN 1841542725
  • Originalpreis: UK 15 £ / US 29,95$


Zusätzlich brachte Black Library eine auf 300 Stück limitierte Sonderausgabe des Liber Chaotica - The Book of Khorne als Hardcover für 75 £ heraus. Dieses war in ein gebürstetes Stahl-Cover gebunden und mit einem lasergravierten Khorne-Emblem verziert.

The Book of Slaanesh

Cover
Cover & Gimmicks limited Edition

Das zweite Buch befasst sich mit dem Gott der Freuden Slaanesh.

  • Titel: Liber Chaotica - The Book of Slaanesh
  • Autor: Marijan von Staufer
  • Verlag: Black Library
  • Übersetzer: - (Originalausgabe)
  • Erscheinungsdatum: Mai 2003
  • Seitenzahl: - Seiten Softcover
  • ISBN 1844160432
  • Originalpreis: UK 15 £ / US 29,95$


Zusätzlich brachte Black Library eine auf 300 Stück limitierte Sonderausgabe des Liber Chaotica - The Book of Slaanesh als Hardcover für 75 £ heraus. Sie wurde mit einem gesiegelten Schutzumschlag und in eine "abgezogene Dämonenhaut" gewickelt geliefert, die eine eingeprägte Rune des Slaanesh trug.


The Book of Nurgle

Im dritten Buch geht es um den Herrscher der Pestilenz Nurgle.

Cover
Cover & Gimmicks limited Edition
  • Titel: Liber Chaotica - The Book of Nurgle
  • Autor: Marijan von Staufer
  • Verlag: Black Library
  • Übersetzer: - (Originalausgabe)
  • Erscheinungsdatum: Januar 2004
  • Seitenzahl: - Seiten Softcover
  • ISBN 1844160653
  • Originalpreis: UK 15 £ / US 29,95$


Zusätzlich brachte Black Library eine auf 300 Stück limitierte Sonderausgabe des Liber Chaotica - The Book of Nurgle als Hardcover für 75 £ heraus. Sie wurde in einer Holzkiste mit eingebranntem Nurgle-Symbol geliefert, und hat einen durchscheinenden, mit grünem "Schleim" gefüllten Plastikeinband.

The Book of Tzeentch

Das letzte Buch befasst sich mit dem Meister der Zauberei Tzeentch.

Cover
Cover limitierte Ausgabe
  • Titel: Liber Chaotica - The Book of Tzeentch
  • Autor: Marijan von Staufer
  • Verlag: Black Library
  • Übersetzer: - (Originalausgabe)
  • Erscheinungsdatum: Februar 2004
  • Seitenzahl: - Seiten Softcover
  • ISBN 1844160858
  • Originalpreis: UK 15 £ / US 29,95$


Zusätzlich brachte Black Library eine auf 300 Stück limitierte Sonderausgabe des Liber Chaotica - The Book of Tzeentch als Hardcover für 75 £ heraus. Sie wurde in einer versiegelten silberfarbenen Kartenbox geliefert, die zusätzlich eine Glasplatte mit einer gravierten Chaosszenerie enthielt.


Liber Chaotica Complete

Aufgrund der hohen Nachfrage brachte die Black Library noch einen Sammelband heraus der alle vier Bücher und eine Abhandlung über das ungeteilte Chaos enthielt.

Auch gibt es von der Liber Chaotica eine Limited Edition. Diese beinhaltet ein Plexiglasbehältnis nebst Kette und zwei Schlüsseln für das Buch, sowie ein Schreiben mit Nummer - da die LE auf 300 Stück begrenzt ist. 2006 erschien eine Neuauflage. Im Jahr 2009 erschien eine weitere erneute Auflage, die als 2009 Edition bezeichnet wird und einen Hinweis auf den Gewinn des Ennie-Awards in der oberen rechten Ecke aufweist. 2019 hat die Black Library wieder eine Neuauflage rausgebracht, jedoch fehlt sämtliches Artwork von Ian Miller - selbst aus der Liste der Künstler im Buch ist er verschwunden.[1]

Originalausgabe
Limited Edition
Begleitschreiben Limited Edition
2009er Fassung
2019er Fassung

Quelle