Kheltrai

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kheltrai ist ein legendärer Henker aus Har Ganeth, dessen wahrer Name nicht bekannt ist. Er ist ein Mitglied der Familie Höllenfluch.

Geschichte

Kheltrai war einst auf der Suche nach mächtigen Verbündeten, da er im Glauben war, dass seine eigene Familie zu schwach war und seinen jugendlichen Ambitionen im Weg stünde. Um der Familie Höllenfluch seine absolute Loyalität ihr gegenüber zu beweisen, brachte er seine eigene Mutter um. Anethra Höllenfluch bemerkte seine Hingabe und gnadenlose Art und ließ ihn über ihre Enkelin Ylandria in den Kult der Henker von Har Ganeth einführen. Anethra töte nahezu alle, die von seiner wahren Herkunft wussten.

Er ist zu einem äußerst fähigen Mörder geworden. Allein seine gnadenlose Aufmerksamkeit reichte aus, um jahrhundertelang jegliche Opposition gegenüber seiner Adopitvfamilie mit seiner Klinge zu unterbinden.

Namensherkunft

Kheltra ist Druhir und bedeutet Blutiger Tod.

Stellung innerhalb der Familie

Er wurde von Anethra Höllenfluch adoptiert. Er ist der fähigste Mörder und eine der mächtigsten Waffen der Familie.


Quellen