Kerbhornstamm

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kerbhornstamm ist eine berüchtigte Herde von Tiermenschen. Sie leben in den Middenbergen werden stets von monströsen Kriegsbestien begleitet. Diese Bestien werden üblicherweise von Ungors zur Herde getrieben, wo sie dann, so weit möglich, gezähmt oder besser unterjocht werden. Die Monster werden vor allem für den Transport benutzt, wodurch der Stamm eine größere Reichweite für ihre Überfälle besitzt. Im Kampf steigen sie jedoch von den Bestien ab, da diese im Kampf nicht mehr zu kontrollieren sind.[1]

Quellen