Hunde

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Kampfhunde)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Warhammerwelt sind verschiedenste Hundearten bekannt. Ausgebildete Hunde sind recht selten, doch Rudel verwildeter Hunde häufig zu sehen.

  • normale Haushunde - von den Schoßhunden adliger Damen über die Blindenhunde an der Seite von Bettlern bis zu den Hütehunden der Hirten und Hofhunden der Bauern.
  • Jagdhunde, die für die Jagd - häufig speziell für bestimmte Jagdformen - abgerichtet wurden. Sie sind vor allem an der Seite der Adligen Bretonias, des Imperiums und Kislevs aber auch als Teil der Wilden Jagd Orions und seiner Waldelfen zu finden.
  • Kampfhunde, auch Bluthunde die direkt zum Kämpfen ausgebildet sind und einem Herren und dessen Kommandos folgen. Sie dienen in erster Linie dem Schutz von Herden und Landsitzen gegen Goblins und Tiermenschen. Hexenjäger nutzen sie auch für die Jagd und die Vernichtung von Ketzern, Mutanten, Abweichlern und Hexen[2]. Gerne werden sie auch von Hexenjägern eingesetzt. Skrupellose Adelige hetzen sie auch in Arenakämpfen zu ihrer Unterhaltung auf zum Tode verurteilte Gefangene.[1] Zur Zeit Sigmars sind fast alle Stämme mit Kriegshunden in den Kampf gezogen.[3] Siehe auch: Chiens de Guerre
  • Wildhunde, die herumstreunenden, verwilderten Jagd- und Kampfhunde, die sich vor allem von schwachen Wesen oder Aas ernähren. Die Bösartigsten von ihnen, die zudem vom Chaos mit Mutationen beschenkt werden, werden zu den gefährlichen Chaoshunden.
  • Die wilden, streunenden räudigen Hunde wiederum, die man auch in den Küstensiedlungen der Piraten in der Neuen Welt findet, sind häufig ebenfalls gefährliche Kampfhunde.
  • Hobhunde, die von den Hobgoblins der Großen Horde gezüchtet werden und zu den größten und bösartigsten Wesen gehören, neben den Hobgoblins selbst, versteht sich. Sie erreichen eine Schulterhöhe von 1,20 bis 1,80 Metern.


sitzender Kampfhund (vergriffene Miniatur)
springender Kampfhund (vergriffene Miniatur)
Jagdhund der Waldelfen (Miniaturendesign: Jes Goodwin, unbemalt)
Kampfhund der Hexenjäger
(für Mortheim)
Kampfhund der Hexenjäger
(für Mortheim)

Quellen