Herdentiere der Alten Welt

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Herdentiere)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Alten Welt gibt es verschiedenste Herdentiere.

Vom domestizierten Milchvieh, wie Kühen, Ziegen oder Schafen bis hin zum wilden Rehen, Hirschen, Elchen oder Bisons. Die Wildtiere flüchten eher wenn sie Menschen nur von weitem wittern, oder verhalten sich agressiv bei der Verteidigung ihres Nachwuchses. Wilde Herden sind eher klein, und bestehen aus meist weniger etwa 10 Tieren. Elche können bis zu einer Schulterhöhe von 1,50 Metern erreichen, mit dem mächtigen Geweih jedoch auch leicht das doppelte. Sie leben in den hügeligen und gebirgigen Ausläufern der Wälder. Wildpferde der Alten Welt sind ebenfalls Herdentiere.

Von dem wahnsinnigen Vampir Konrad von Carstein wird gesagt, daß er die Menschen des Imperiums so betrachtet hätte, wie ein grausamer Sportschütze eine Wildherde.

Siehe dazu auch Schwärme

Wikipedia

Herde

Quellen