Hammer des Hashut

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hammer des Hashut war eine gigantische unkontrollierbare Rakete der Chaoszwerge, die beinahe Zharr-Naggrund zerstört hätte. Sie verfehlte zwar knapp die Hauptstadt - allerdings nicht das Goblinlager in der Nähe und riss einen riesigen weit mehr als hundert Meter großen Krater in die Ebene von Zharr. Aufgrund des großen Schadens an Arbeits- und Kriegssklaven verlagerten die Chaoszwerge das Raketentestgebiet in die Heulende Wüste.

Quelle