Haie

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Hai)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haie

Haie sind die kaltblütigen Räuber der Meere - und der natürliche Todfeind jedes Seemanns: Wenn ein Besatzungsmitglied eines Schiffes im Kampf oder bei einer gescheiterten Enteraktion über Bord geht, oder ein Schiff sinkt, dauert es meist nicht lange, bis diese Raubfische auftauchen. Blut im Wasser zieht sie unwiderstehlich an, und wo erst mal ein Hai ist, erscheinen bald immer mehr. Schwimmen wird in so einem Fall zwangsläufig zum Kampf auf Leben und Tod. Es gibt vermutlich keinen Ozean auf der Warhammerwelt, der nicht haiverseucht ist.

Die skrupellosesten der Piraten Sartosas sind bekannt dafür, nicht benötigte Gefangene oder Kameraden, die auf Grund einer Verfehlung ihr Leben verwirkt haben, an die Haie zu verfüttern. Strohmfels, der Gott der Wracks Strandräuber und Piraten, der ja einen verfehmten Aspekt Mannans darstellt, wird nicht umsonst auch als Haigott bezeichnet.

Auch Schwarze Korsaren der Dunkelelfen sollen in der Vergangenheit schon zu ihrem Vergnügen überzählige Sklaven über die Planke - und zu den Haien - geschickt haben.

Anmerkungen

Dies entspricht der populären Vorstellung von Haien aus unzähligen Filmen, Seefahrts- und Piratenromanen. Über reale Haie findet sich näheres in der Wikipedia.

Quelle