Hörnerechse

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inxi-Huinzi auf seiner Hörnerechse

Allgemeines

Hörnerechsen sind intelligentere Kampfechsen, und bei weitem schneller und agiler.Tichi-Huichis Echsenreiter Ihr Name stammt von den großen, gekrümmten Hörnern an den Köpfen der dominierenden Männchen.

Sie jagen in großen Rudeln, um koordiniert viel größere Beutetiere zu erlegen.1

Entstehung

Die Hörnerechsen haben den Platz der Kampfechsen in den Südlanden eingenommen.1

Militärische Nutzung

Bekannter Maßen dienen sie gelegentlich den Hörnerechsenreitern der Skinks aus den Südlanden als Reittiere, was auch Skink-Häuptlinge wie Inxi-Huinzi mit einschließt.

Lebensraum

Sie kommen sowohl auf den Dracheninseln als auch in den Gebieten der Echsenmenschen vor, sind dort jedoch weitaus seltener als auf den Dracheninseln.

Bekannte Hörnerechsen

Personen

Die wohl berühmtesten sind Tichi-Huichis Echsenreiter, ein legendäres Söldnerregiment unter dem Kommando des Skinks Tichi-Huichi.

Miniaturen

Tichi-Huichis Echsenreiter im Kampf gegen Untote
Tichi-Huichis Echsenreiter auf Hörnerechsen

Quellen