Großes Fressen

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Große Fressen findet jährlich am Fuße des Feuerrachens statt. Jeder Stamm bringt hierbei seinen Zahnstein mit, um den Großen Schlund darzustellen. Ausschließlich Tyrannen, Brecher und Eisenwänste dürfen an dem mindestens eine Woche dauernden Fressspektakel teilnehmen. Neben unmengen Fraß und einigen Toten in der Lava des Feuerrachen werden hier auch Streitigkeiten der Stämme zwischen den Monolithen ausgekämpft, die als schlimmste und bösartigste Kämpfe unter Ogern gelten dürften.1

Quellen