Grimnir Halbhand

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grimnir Halbhand (* ????, + ????) war ein Zwerg und lebte in Karak Azul im Karaz Ankor.

Grimnir Halbhand
Unknown-person.jpg


Lebenszeit

Der Zwerg Grimnir Halbhand versuchte vergeblich die Orkfestung Schwarzberg - das einstige Karak Drazh - mit nur 11 Gefährten zurückzuerobern. Obwohl die Dawi schworen, ihre Brüder im Namen von Grungni und Grimnir zu rächen, scheiterten sie mit dem Versuch, den blasphemischen Grünhäuten, die die Mauern und Zinnen verunstaltet, Köpfe toter Zwerge auf mit geschorenen Bärten auf Spieße gesteckt und die Statuen der Ahnen zertrümmert hatten, den Groll heimzuzahlen.

Nach dem mißlungenen Rückeroberungsversuch lieferte Grimnir Halbhand seinem König Kazador einen sehr plastischen Bericht vom Zustand der einstigen Wehrstadt.

Quelle