Goldkamm-Brut

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Goldkamm-Brut ist eine spezifische Art Skinks.1

In ihren Geist sind die Befehle und Rituale einespeichter, die nötig sind um die Exodusmaschinen in den Tempelstädten der Echsenmenschen zu starten. Dafür wird ein einzelner Goldkamm-Skink in die letzte Kammer tief unter der Tempelpyramide gelassen, wo seine Gegenwart holografische Steuersysteme aktiviert, welche von ihm dann instinktiv bedient werden.1

Quellen