Gelbkammkohorten

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gelbkammkohorten waren eine Einheit Skinks aus Lustria.

Geschichte

Die Einheit stammte aus den Brutteichen des Goldenen Monuments der Aufgehenden Sonne. Der Ort lag tief im Dschungel der Landenge von Pahuax.[1]

Während des Großen Krieges um Lustria wurde das Monument von den Skaven zerstört und seine Bewohner flohen nach Norden, um sich den Truppen von Hexoatl anzuschließen.[1]

Die Einheit war teil der Letzten Schlacht um die Erste Stadt gegen die Skaven des Seuchenklans unter Skrolk.[1]

Organisation

Feldzüge und Schlachten

Quellen