Fredemund d'Aquitaine

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fredemund d'Aquitaine
Unknown-person.jpg
Titel
Herzog
geboren
vor 960 IC
gestorben
vor 1142 IC
Besonderheiten
Gralsgefährte

Fredemund d'Aquitaine (* vor 960 IC, + vor 1142 IC), auch bekannt als Herrscher der Lüfte, war einer der dreizehn Gralsgefährten von Gilles dem Einiger. Nach den gemeinsamen Reisen wurde er im Jahre 979 IC erster Herzog von Aquitaine.

Lebenszeit

Er kämpfte bereits seit der ersten von insgesamt zwölf Schlachten an der Seite Gilles. Zusammen mit drei weiteren Gralsgefährten, schlug Fredemund d'Aquitaine also alle Schlachten. Sein ungewöhnlicher Titel als Herrscher der Lüfte geht auf die Legende zurück, dass er die Vögel beherrschen konnte, die auf seinen Wunsch hin den Himmel verdunkelten. Diese übernatürliche Kraft ist noch heute in einem magischen Horn, genannt Falkenhorn des Fredemund, erhalten, das von jedem bretonischen Ritter geblasen werden kann. Des weiteren ist über ihn bekannt, dass er alle Gegner hasste, die sich unehrenhafter Schusswaffen bedienten, noch weit mehr, als dies bei jedem Ritter gewöhnlich ist, da ihm angeblich mehr als ein Dutzend Rösser erschossen wurden.

Wappen

Fredemund d'Aquitaine trug einen weissen Schild mit blauem Bord. Auf dem Schild liegt, in blau, die geflügelte Falkenklaue Aquitaines.

Quellen

Gralsgefährten
Bretonia-LOGO.JPGGilles Le BretonBretonia-LOGO.JPG
Corduin de L'Anguille Bretonia-LOGO.JPG Fredemund d'Aquitaine Bretonia-LOGO.JPG Folgar d'Artois Bretonia-LOGO.JPG Marcus de Bordeleaux Bretonia-LOGO.JPG Balduin de Brionne Bretonia-LOGO.JPG Lambard de Carcassonne
Carleond de Couronne Bretonia-LOGO.JPG Beren de Gisoreux Bretonia-LOGO.JPG Thierulf de Lyonesse Bretonia-LOGO.JPG Martred de Montfort Bretonia-LOGO.JPG Landuin de Mousillon Bretonia-LOGO.JPG Agilgar de Parravon Bretonia-LOGO.JPG Rademund de Quenelles