Dunhilda

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dunhilda (* ????, + ????) war eine Zwergin und lebte im Karaz Ankor.



Lebenszeit

Dunhilda die Schöne war eine Zwergin.

Sie heiratete im Jahre 2321 IC Smakki Feueraxt, einen berühmten Helden der Dawi. Damit wurden nach 2303 Jahren die Zwistigkeiten zwischen den Zwergenklans Grodrik und Barin beilegte.

Der Groll, der im Buch des Grolls von Klan Kamaraz festgehaltenen wurde, war im Jahre 18 IC von Thain Grodrik geschworen worden, weil sich Thain Barin - vermutlich ein führendes Mitglied Klan Barins - auf seiner Hochzeit Thain Grodriks Tante Brodrika gegenüber ungebührlich verhielt.

Welchem der beiden Klans Dunhilda und welchem Smakki angehörte, ist ebensowenig überliefert, wie ihre Beziehung und die beider Klans und ihrer jeweiligen Thaine zum Klan Kamaraz.

Quellen