Dämonologie

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dämonologie
Cover Fehlt.JPG
Quelle
Dhar


Dämonologie ist die Lehre der Dämonen.

Allgemeines

Die Dämonologie beschäft sich mit dem Beschwören und Nutzen von Energien aus anderen Welten und Dimensionen. Ihre Anwender können Dämonen beschwören oder bannen.

Studierende der Dämonologie sind meist Zauberer und hohe Gelehrte, und auf ewiger Suche nach dem Wissen über Dämonen. Die meisten von ihnen wollen diese Macht und das Wissen nutzen, um Dämonen von der Welt zu bannen, andere jedoch nutzen das Wissen, um sie zu beschwören. Alle von ihnen werden von den Hexenjägern beobachtet, wenn nicht sogar verfolgt. Spätestens, wenn sie sich mit der Beschwörung von Dämonen beschäftigen, um von diesen eine Stärkung ihrer eigenen magischen Macht oder Frondienste zu erhandeln oder zu erzwingen, droht Dämonologen die Folter und der Scheiterhaufen. Nicht selten wenden sich Dämonologen irgendwann mit Haut und Haaren dem Chaos zu, und werden zu Chaoszauberern. Andere beginnen mit der Zeit, sich zusätzlich mit Nekromantie zu beschäftigen, und schlagen den ebenso verderblichen Pfad des Nekromanten ein.2

Dämonologen schreiben ihr Wissen in sogenannten Grimoiren nieder - dicken, schweren Büchern, die in arkanen Sprachen verfasst sind. Diese werden - sofern sie nicht mit ihren Verfassern auf dem Scheiterhaufen landen - in der Kathedrale des Sigmar in Altdorf oder im großen Tempel des Ulric in Middenheim bewacht und aufbewahrt. Ihre Seiten sind häufig aus menschlicher Haut, mit destilliertem Blut beschrieben und voller Magie. Viele die sie lesen werden dadurch selbst zu Sklaven der Dunkelheit.2

Zaubersprüche

Sprüche der Dämonologie müssen sorgfältig vorbereitet werden oder der Magier riskiert von den beschworen Dämonen angegriffen zu werden.1.2

Der Dämonologe muss als erstes den echten Namen eines Dämonen erlangen, entweder aus einem Grimoire, von einem anderen Zauberer oder von einem Dämonen selbst. Je mächtiger der beschworene Dämon ist, desto wichtiger ist es seinen echten Namen zu kennen.1.2

Ebenfalls benötigt für das Beschwören von Dämonen ist das Zeichnen eines Pentagramms.1.2

Wenn ein Dämon beschworen wurde, muss der Zauberer einen Pakt mit ihm eingehen, da selbst Dämonen unter voller Kontrolle nie etwas ohne Gegenleistung tuen. In den meißten Fällen opfert der Zauberer einen Teil seiner Seele und wird so an den Patron des Dämonen gebunden. Sobald ein Pakt geschlossen wurde, kann der Zauberer den Dämonen wiederholt leichter beschwören und mit weniger Sicherheitsvorkehrungen.1.2

Name Alternativer
Name
Typ Beschreibung Quelle
Dämon binden Hält einen Dämon fest und verhindert jegliche Aktivität Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Niederen Dämon bannen Verbannt einen niederen Dämonen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Wächter beschwören Beschwört einen einzigen niederen Dämonen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Reittier beschwören Beschwört ein dämonisches Reittier. Benötigt einen Pakt mit einem dienenden oder großem Dämonen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Zone des dämonischen Schutzes Erzeugt eine Zone, in der jegliche dämonische Aktivität verhindert wird. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Verhindere dämonische Instabilität Stärkt einen oder mehrere Dämonen und verringert den Schaden von Instabilität. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Energie beschwören Der Zauberer zieht Energie aus einer dämonischen Dimension und stärkt sich so für spätere Zauber. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Niedere Dämonen beschwören Beschwört eine Gruppe von niederen Dämonen, aber benötigt einen vorherigen Pakt mit mindestens einem der beschworen Dämonen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Magische Hilfe beschwören Erlaubt dem Zauberer kurzfristig einen weiteren Zauber der Kampfmagie oder Dämonologie zu lernen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Zone der dämonischen Annullierung Beschwört eine Zone, in der jeder Dämon automatisch verbannt wird. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Dämonenhorde verbannen Verbannt eine Gruppe von niederen Dämonen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Wahnsinn verbreiten Füllt Opfer in der Umgebung mit der Wahrnehmung von dämonischer Energie in allen lebenden Kreaturen und bringt sie so zum Fliehen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Dämonenhorde beschwören Beschwört eine große Gruppe von niederen Dämonen, aber benötigt einen vorherigen Pakt mit mindestens einem der beschworen Dämonen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Große Macht beschwören Der Zauberer zieht viel Energie aus einer dämonischen Dimension und stärkt sich so für spätere Zauber. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Dämonisches Portal Der Zauberer erzeugt ein Poral zwischen einer Dämonenwelt und der Realität aus dem unkontrollierte Dämonenhorden strömen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Großen Dämonen bannen Bannt einen Großen Dämonen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Großen Dämonen beschwören Beschwört einen Großen Dämonen. Benötigt einen Pakt mit dem Dämonen. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166
Totale Macht beschwören. Der Zauberer zieht grenzenlose Energie aus einer dämonischen Dimension und stärkt sich so für spätere Zauber. Warhammer Fantasy Roleplay Corebook (WFRP), S.162-166

Bekannte Anwender

Personen

Quellen