Bullen (Oger)

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
(Weitergeleitet von Bullen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bullen sind die gewöhnlichen Krieger der Oger.

Allgemeines

Als Bullen bezeichnet man in den Ogerkönigreichen im Prinzip jeden ausgewachsenen, männlichen Oger. Ausgewachsene Oger erreichen mühelos 10 Fuß (305cm) und sind stark, massig und ungeheuer zäh. Ihren Wanst, der so etwas wie das spirituelle Zentrum eines Oger ist, schützen sie mit schweren Wanstplatten, während sie sonst außer einer für gewöhnlich schmutzigen Hose und schweren, eisenbeschlagenen Stiefeln kaum Kleidung tragen. In der Regel sind sie mit einer Keule oder einer anderen Hiebwaffe und einem häufig mit Klingen oder Stacheln ausgestatteten Panzerhandschuh bewaffnet, der sogenannten Eisenfaust, die viel über die Persönlichkeit des Trägers aussagen, massiv, riesig und fast immer Schlagwaffen. Obwohl sie plump erscheinen, können sie im Angriff eine beachtliche Geschwindigkeit erreichen, und Gegner regelrecht überrollen, eine Taktik, die man Walze nennt.[1][2]

Das sin' wir Jungs. Keulen un' Wänste un' Hauer. Komm uns nich' in die Quere, es sei denn, du willst unbedingt gegessen wer'n. Oh ja, un' deine Knochen mahlen wir un' machen Brot draus, harhar ...

+++Anon+++

[1]

Die meisten bekommen Angst, wenn ein Regiment Bullen auf sie zu kommt, und das ist nur zu verständlich, da Oger fast alles und jeden niederknüppeln und auffressen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Sie wissen was sie wollen und lassen die Muskeln spielen, oder die Keulen zuschlagen, um es zu bekommen. Die sogenannten Brüller, welche für das Kriegsgeschrei dieser völlig unmusikalischen Monster verantwortlich sind, tragen auch nicht dazu bei, sie sympatischer erscheinen zu lassen.[1][2]

Organisation

Ihre Anführer sind als Stiernacken oder Quetscher bekannt.[1][2]

Bedeutung

Militär

Da sie von Natur aus eine ausgeprägte Wanderlust und einen unstillbaren Hunger - sowohl auf Nahrung als auch auf Gewalt, Zerstörung und Kampf haben, verlassen immer wieder Regimenter von jungen Bullen die unwirtlichen Trauerberge. Für Futter und die Gelegenheit zu einem guten Kampf lassen sie sich von jedem gerne als Söldner anheuern denn im Gefecht sind sie furchterregende Gegner.[1][2]

Ausrüstung

Auf den Standarten der Bullen tummeln manchmal mehr oder weniger freiwillig Spähgnoblars.

Miniaturen

Siehe auch

Ogerkönigreiche
Kommandanten Tyrann · Fleischermeister
Helden Brecher · Jäger · Fleischer · Feuerbauch
Kerneinheiten Bullen · Eisenwänste · Gnoblarkrieger
Eliteeinheiten Bleispucker · Vielfrass · Säbelzahn-Rudel · Yhetis · Trauerfangkavallerie · Verschlinger
Seltene Einheiten Schrottschleuder · Eisenspeier · Sklavenriese · Steinyak · Donnerhorn
Besondere Charaktermodelle Speckus Goldzahn · Skrag · Golgfag Vielfraß · Bragg
Ogor Mawtribes
Anführer Butcher · Firebelly · Icebrow Hunter · Frostlord (auf Stonehorn, auf Thundertusk) · Huskard (auf Stonehorn, auf Thundertusk) · Bloodpelt Hunter
Einheiten Gnoblar Scraplauncher · Ironblaster · Ogor Gluttons · Frost Sabres · Gnoblars · Gorgers · Icefall Yhetees · Ironguts · Leadbelchers · Maneaters · Mournfang Pack
Kolosse Stonehorn Beastriders · Thundertusk Beastriders
Endloszauber -
Mawtribes Meatfist Mawtribe · Bloodgullet Mawtribe · Underguts Mawtribe · Boulderhead Mawtribe · Thunderbellies Mawtribe · Winterbite Mawtribe
Besondere Charaktermodelle Hrothgorn · Hrothgorns Menschenfänger

Quellen