Arkanaut Ironclad

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Arkanaut Ironclad ist eins der größten Schiffe der Kharadron Overlords und stellt oft das Flagschiff einer Flotte dar.

Allgemeines

Ein Arkanaut Ironclad ist das Juwel in der Krone der Flotte, ein majestätisches Luftschiff. Es ist übersät mit Waffen und seine großen Frachträume können mit Aethergold oder bis zur Reling mit Arkanaut Companies oder Grundstok Thunderers beladen werden. Fortschritte der Endrineure der Kharadron erlaubten es ihnen, immer größere Schiffe für die Himmelsflotte zu bauen, und der Ironclad ist bisher der größte. Diese gewaltigen Schiffe sind Schicht um Schicht mit genieteten Eisenplatten bedeckt und ergießen erstaunliche Mengen Aethershots, Bomben und Torpedos auf alles, was die Frechheit besitzt, zwischen die Kharadron Overlords und ihre Aethergoldbeute zu kommen.1

Ironclads werden häufig von den Arkanaut Admirals einer Himmelsflotte als Flagschiff gewählt und tragen den Großteil der Offiziere an Bord.2

Ausrüstung

Ironclads sind bewaffnet mit einer Great Sky Cannon, einem Great Skyhook oder einer Aethermatic Volley Gun. Außerdem tragen sie Aethershot Carbines, eine Luftüberlegenheitsmine, Aethershock Torpedoes, Sprengbohrer, Fragmentation Charges und Grollbeileger-Bomben, die am Rumpf befestigt sind.1

Miniaturen

Die Arkanaut Ironclad erschien in Warhammer: Age of Sigmar mit dem Battletome: Kharadron Overlords.

Arkanaut Ironclad aus Warhammer: Age of Sigmar

Quellen